Richtigen scheiss gegenüber Freund/Freudin keine Ahnung was ich tun sollte?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Saufen ist nie eine Lösung, deshalb höre unbedingt damit auf. Und merke es Dir am Besten für den Rest Deines Lebens.

Was immer du auch getan hast, wir machen alle Mal Fehler. Menschen machen Fehler. Wir müssen sogar Fehler machen, insbesondere wenn wir jung sind, damit wir lernen.

Entschuldige dich aufrichtig bei den Menschen, das geht auch per Brief, den du etwas angetan hast. Mach dich gerade und steh zu Deinen Fehlern, verzeihe dir vor allem selbst.

Naja viel Hilfe kann man dir nicht anbieten und ein Rezept aus dem "Kochbuch gibt es dazu denke ich auch nicht". Jedoch kann man dir sagen dass du das Gespräch mit allen Beteiligten suchen solltest um das alles klar zu stellen. Das sich Betroffene für eine Zeit lang von dir abwenden ist natürlich nicht ausgeschlossen jedoch hatte es bestimmt einen Grund weshalb du diese Nachrichten so verfasst hast....ich würde dazu stehen und das offene Gespräch suchen :)

Hi Steller11,

okay, gut, dass du schonmal einsiehst, dass das tägliche Betrinken keine Option ist.

Ich weiß zwar nicht was in deinen Nachrichten so schlimmes steht, aber ich würde dazu tendieren gegenüber deiner Freundin alles wahrheitsgetreu aufzuklären, also: was hast du warum geschrieben? Bleib bei der Wahrheit, sonst verstrickst du dich nur noch mehr...

Versuche es mit einem ruhigen Gespräch sowohl mit deiner Freundin als auch mit deinem Kumpel und das am besten nüchtern!!!

Viel Erfolg

Wenn du diese Nachrichten nur deinem Kumpel geschickt hast, wer sollte sie sonst weitergelitten haben?

Wie hat dich deine Freundin denn darauf angesprochen? Also so vom Tonfall und Verhalten her? Betrafen diese Nachrichten auch sie selbst?

Steller11 10.08.2016, 08:22

Ja taten sie. Und der Tonfall aus Nachrichten lässt sich für gewöhnlich nicht gut interpretieren, aber es kam ziemlich sauer und verletzt rüber. Mein Kumpel lässt sein Telefon immer überall rumliegen und jeder kennt sein Passwort.

0
Nashota 10.08.2016, 08:28
@Steller11

Wenn die Freundin insbesondere verletzt war, spricht das etwas dafür, dass es Nachrichten waren, die sie entweder als Vertrauensmissbrauch oder direkt persönlich betroffen verstanden hat.

Mit ihr persönlich gesprochen hast du noch nicht? Das wäre nämlich zur Klärung oder zum Ausräumen von Missverständnissen nötig. Allerdings solltest du dabei ehrlich sein und keine Ausreden gebrauchen oder irgendwelchen lapidaren Sprüche.

Und dein Kumpel sollte mal über die Bedeutung des Wortes "Passwort" nachdenken.

1

Klar kannst du dich weiter betrinken. So nach 10-14 Tagen bist du dann süchtig und ohne Hilfe kommst du nicht mehr davon los. Hast also dein Leben nur wegen ein paar privaten Nachrichten in die Tonne gekloppt.

Ich empfehle dir nüchtern zu werden und einfach dafür einzustehen was du geschrieben hast. Ich kann dir jetzt keine Ratschläge geben wie, weil ich nicht weiß um was es in den Nachrichten ging, aber aus Erfahrung kann ich dir raten:

Wenn man für sich selbst einsteht wirkt das Wunder! Vielleicht denkst du erstmal das alles scheiße und am Arsch ist aber wenn man sich dafür entschuldigt/sich darum kümmert/es wieder gut macht oder worum es auch immer ging, dann fügt sich alles mit der Zeit.

Ob du deine Freundin und deinen Freund verloren hast oder nicht, wird sich ja dann zeigen. Wenn du dich die ganze Zeit betrinkst kann ich dir garantieren das du allein sein wirst.

Also schwing deine 4 Buchstaben hoch und kümmer dich drum anstatt drauf sitzen zu bleiben und zu verkümmern.

Steller11 10.08.2016, 08:30

Ja bin schon wieder nüchtern, normalerweise trinke ich auch nie. Aber mir fiel nix andres mehr ein da mein Leben sonst auch nicht gerade gut läuft derzeit

Werde ich machen, danke!

1

Ich weiß ja nicht was das für nachrichten waren aber sei ehrlich zu deiner Freundin, rede mit ihr, vielleicht hat sie Verständnis. Ein Versuch ist es wert.

Sehr stark sich direkt zu betrinken scheise passiert und man muss damit klarkommen sich zu betrinken wird dich keinen Schritt weiterbringen ausser bei den Personen die des erfahren ein schlechtes Bild von dir bekommen.

Muhtant 10.08.2016, 08:19

Jemandem in einer miesen Situation Vorwürfe zu machen ist auch sehr STARK!

0
capocino 10.08.2016, 08:29
@Muhtant

So ein richtiger Vorwurf wars ja nicht. Und stimmen tuts auch. Seit wann ist es hilfreich sich zu besaufen wenn man Mist gebaut hat?

0

Hör mal auf so viel zu saufen dann kommt auch nicht sowas dabei raus

Steller11 10.08.2016, 08:20

Das mach ich sonst nie, aber derzeit läuft es in meinem Leben generell schon nicht gut und jetzt auch noch das. Mir fiel nix andres ein.

0
Maprinzessin 10.08.2016, 08:21
@Steller11

ja weil du jung und dumm bist, hat dir noch niemand gesagt das Alkohol keine Lösung ist und alles nur schlimmer macht?

Lenk dich mit hobbys ab etc.

0
Steller11 10.08.2016, 08:24
@Maprinzessin

Ich kann mein Hobby derzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht durchführen und mein Computer wurde auch noch von dem Virus infiziert, worum ich mich auch noch kümmern muss.

0
Maprinzessin 10.08.2016, 08:25
@Steller11

dann geh spazieren, les ein Buch, male ein Bild, back oder koche was, hör musik etc.

0
Muhtant 10.08.2016, 08:30
@Maprinzessin

Oh man...
Sicherlich ist Alkohol keine Endlösung, aber für ein paar Tage, lässt dieser tatsächlich Probleme kleiner werden.

Und es gibt nun mal Situationen im Leben, da helfen keine Hobbies oder sowas...sondern einfach nur Verdrängung.

Ich wünsche dir nicht, dass du mal in eine solche Situation kommst und dir dann jemand sowas sagt "Lenk dich mit Hobbies ab".

Glaub mir...manche Situationen lassen einfach nichts anderes zu...

0
Maprinzessin 10.08.2016, 08:32
@Muhtant

Habe schon viele Situationen im leben durchgemacht die nicht schön sind

Verdrängen ist keine langfristige Lösung den die Probleme kommen immer wieder an die Oberfläche, aber mit Hobbis kann man sich etwas ablenken

Probleme sollte wie gesagt nicht verdrängt werden sonder gelöst werden oder aufgearbeitet

0
Steller11 10.08.2016, 08:35
@Maprinzessin

Genau das ist ja warum ich getrunken habe... Um zu verdrängen. Und ich habe ja bereits in meinem Post erwähnt dass trinken keine langfristige Lösung ist.

0

Was möchtest Du wissen?