Richtige Vorbereitung auf das erste mal!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erwarte nicht zu viel. Das Erste Mal is leider bei fast keinem so gut wie man es sich wünscht.

Sorge für gute Stimmung. Aufgeräumt, frische Bettwäsche, Getränke, gutes Essen, Musik, vielleicht ein Film.

Ich würde ihm nicht sagen, dass es heute Sex gibt, überrasche ihn.

Zieh Unterwäsche an in der du dich wohl fühlst.

Wenn du dich rasieren willst, dann mach es bitte am Tag davor. Sex mit gereizter Haut am Venushügel macht keinen Spaß.

Stell dich darauf ein, dass du möglicherweise bluten wirst(nur beim Ersten Mal) und halte ein altes Handtuch oder sowas bereit.

Lass dich zu nichts drängen aus das du keinen bock hast.

Und jetzt viel Spaß

kleineAngelina 20.10.2014, 10:40

hast recht. war echt nicht so besonders...

1

Google mal Dammmassage und besorg dir Weizenkeimöl oder Mandelöl in der Apotheke. Was Frauen vor der Geburt hilft, hilft dir auch vor dem ersten GV. Mach die Massage am besten jeden Abend. LG

Bambi1964 14.10.2014, 09:12

Mmmmmmmm... hier die richtigen Insidertipps :)

0

Gemütliche Stimmung, angenehme Musik (nicht ZU langsam), leckeres Essen, Getränke...

Und der beste Tag für die Intimrasur ist mindestens einen, besser zwei Tage vorher. Was, wenn Du Dich schneidest? Und meinst Du nicht, dass kürzen reicht? Sonst siehst Du aus wie ein kleines Mädchen...

Viel Spass!

Lass es einfach auf dich zukommen Planung macht die Stimmung oft kaputt

Bambi1964 14.10.2014, 09:00

Keine Planung lässt erst gar keine Stimmung aufkommen, weil man feststellen muss, dass nichts zu trinken im Haus ist usw., und das am Samstag Abend...

2
DaveVenturaZ 14.10.2014, 09:28
@Bambi1964

Man sollte den Abend insgesamt planen klar ;) Aber den Akt selber nicht.

0
Bambi1964 14.10.2014, 09:44
@DaveVenturaZ

Naja, Dave, ich denke, selbst wenn man den Akt planen sollte, wird man sich, wenn es soweit ist, nicht daran halten können... :)

1

Anstatt an die Intimrasur zu denken, solltest du dir lieber die Pille verschreiben lassen, bevor du mit deinem Freund hast.

Moniika1989 14.10.2014, 09:01

Sie hat Kondome. Und vielleicht will sie ihren jugendlichen Körper nicht mit Hormonen vollpumpen wenn es auch andere Möglichkeiten gibt

4
Artchy 14.10.2014, 09:07
@Heidebluete2014

Wenn es nach Risiko geht müsste sie auch das Hormonstäbchen, die Spirale und was es sonst noch alles gibt benutzen weil dir nicht 100% Sicherheit gibt.

Sie weiß ja wie es geht, also wird's schon hinhauen. geübt hat sie ja auch :D

2
Moniika1989 14.10.2014, 09:12
@Heidebluete2014

Wenn man die Kondome in der Apotheke kauft und nicht beim AUtomaten am Tankstellenklo dann kann man davon ausgehen, dass sie bei richtiger Verwendung eine Schwangerschaft verhindern.

Nur um dich mal aufzuklären: Die Pille schützt nicht vor H.I.V.

4
MaraMiez 14.10.2014, 09:23
@Heidebluete2014

Ich hab noch nie die Pille genommen und bin nur dann schwanger geworden, wenn ichs drauf angelegt habe, sprich auch kein Kondom verwendet hab (und auch dann natürlich nicht immer gleich auf Anhieb). Und das hat sicher nicht nur mit Glück zu tun. Bei richtiger Verwendung sind Kondome ziemlich sicher.

Moniika1989 hat recht, vielleicht möchte ein junges Mädchen auf dem Weg zum Frau werden nicht gleich Hormone in ihren Körper pumpen, die, wenn mans genau betrachtet, absolut unnatürliche Vorgänge im Körper auslösen, bzw. natürliche Vorgänge unterbinden. Ich persönlich würde nie hormonell verhüten und rate anderen auch nur dann dazu, wenn diese, aus welchen Gründen auch immer, zu blöd sind, anders zu verhüten. (Ich rate aber auch keinem davon ab, wenn er sich dafür entscheidet.)

Dat Mädel hat Kondome besorgt und geübt, wie sie damit umgehen muss. Das machen die wenigsten, weil sie davon ausgehen, Mann wird schon dran denken und wissen wie es geht.

Ich hab für die Fragestellerin nur noch den Tipp: besorg auch Gleitgel auf Wasserbasis, für den Fall, dass du vielleicht nicht feucht genug wirst. Ist es zu trocken, kann (nicht muss) es passieren, dass das Kondom reißt.

3
Bambi1964 14.10.2014, 09:43
@MaraMiez

MaraMiez: Ich stimme Dir voll zu, mit einer Ausnahme: Wenn man, wie ich, eine übertrieben starke Menstruation hat, sollte man auch die Pille nehmen.

0
Gestiefelte 16.10.2014, 21:50
@Bambi1964

habe jahrelang die Pille genommen, mit der späten Rache, dass es mir sehr sehr sehr schlecht ging und ich NIE wieder diese Hormone nehmen werde!!!!!!!

0
user234594 14.10.2014, 09:10

Wenn sie Kondome anwenden kann und auch geübt hat, wird da wahrscheinlich auch nichts passieren...

2

Was möchtest Du wissen?