Richtige Skilänge für Kinder berechnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Ski kaufen die ca biss zum Kinn gehen Man dreht einfach leichter mit kürzeren Ski .

So hat mein Vater/habe ich das auch immer gemacht (fahre seit mittlerweile 17 Jahren Ski).

0

Stimmt genau, so wird es einem auch im Geschäft gesagt!!!

0

Ich habe als Anfänger damals ebenfalls die o.g. Erfahrung gemacht, später als Fortgeschrittener habe ich dann im Urlaub beim Leihen und anpassen mein Gewicht + 100 cm empfohlen bekommen. Begründung im Skigebiet : Der Ski ist ohne Belastung in der Mitte leicht gewölbt und das Körpergewicht würde diese Wölbung aufheben. Das soll angeblich das Laufen behindern. Ich bin allerdings kein Fachmann und habe damals still zugehört und mich auf den Fachmann verlassen. Skilehrer haben uns Lernenden allerdings auch auf die Körpergrösse + 5 cm hingewiesen; nach dem Motto je länger die Ski's um so schneller. mfG Radi

Ski für Kinder dürfen nicht zu lang sein. Mit kurzen Ski's lernt man das Fahren leichter. Erfahrene Skiverkäufer empfehlen die Skilänge maximal bis zur Nase des Kindes. Ich würde etwa 90 cm schätzen. Meine Tochter hat mit solchen kurzen Ski sehr schön skifahren gelernt. Tailierte Ski fahren sich auch leichter als gerade. Viele Grüsse Simmi

Ich bin mir nicht sicher aber wenn man gut ski fahren kann dann sollten die skier ein bisschen länger als die Körpergröße sein und wenn man Anfänger ist ein wenig kürzer.

schau mal hier: http://www.deutschland-deluxe.de/blog/news/richtige-skilaenge-fuer-kinder-310.html

Was möchtest Du wissen?