Richtige Sitzposition im Auto?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als ich das erste mal Quad gefahren bin, konnte ich das Gas nur mit viel Anspannung halten, ich war zu unruhig. Heute fahr ich mit lockerer Hand und kann sogar von 65 auf 67 kmh beschleunigen, garnicht so einfach bei 700ccm! 

Kurz: Dein Fuß muss sich noch gewöhnen, das geht aber relativ schnell. Du kannst auch versuchen dein Sitz weiter nach vorne zu machen 

Dein Bein ist die permanente Anspannung noch nicht gewöhnt. Du sitzt vermutlich richtig, aber hast einfach noch keine große Übung darin. Das geht irgendwann von ganz alleine weg.

Richtige Sitzposition:

Komplett an den Sitz anlehnen, Kopf gegen die Stütze. Arm vorne aufs Lenkrad legen. Wenn das Handgelenk auf 12 Uhr auf dem Lenkrad aufliegt, dann hast du ungefähr die richtige Entfernung zum Lenkrad.

Das Bein muss immer beim Durchdrücken vom Pedal leicht angewinkelt sein, niemals komplett durchgedrückt. Ist erstens bequemer und zweites ist die Verletzungsgefahr bei einem Unfall kleiner, wenn das Bein/ Knie angewinkelt ist.


Ist vielleicht auch einfach noch ungewohnt für dich.

Du musst dich wahrscheinlich erst noch dran gewöhnen, denn du fährst noch nicht solange auto. Du sitzt vlt. sogar ganz richtig.

MFG; UsCarsFan07

Versuch soweit vorne zu sitzen wie möglich, damit entlastet du dein Bein.

Viele Fahrer "liegen" quasi ist im Auto. Das ist erstens unsicher und geht zweitens auf Gelenke/Wirbelsäule.

"So weit vorne wie möglich" klingt nach Sitz bis vorne an den Anschlag? o.o

0

Was möchtest Du wissen?