Richtige Schlafzeit für eine 18 jährige?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie Du schon in den Antworten siehst.

Sollten es 7 - 8 Stunden sein die Du in der Nacht oder am Stück die Du schläfst.

Ich mit meiner Depri habe zwischen drin mal meinen Schlafrythmus völlig geändert. Immer wenn ich müde war habe ich mich fürs Bett fertig gemacht und den Wecker auf 8,5 Stunden von jetzt an gestellt. Was war das ein Akt, der mir mehr als Einmal passiert ist, Das ich die 8 Stunden ohne zu schlafen im Bett gelegen habe oder ich nur 3 Stunden geschlafen habe als der Wecker geklingelt hat. Mann war ich Müde aber jetzt habe ich mich voll fertig gemacht als wenn ich die Stunden danach aufbleiben wollte. Wenn ich immer noch müde halt wieder zum Bett fertig gemacht.

Klar ist auch ein paar mal passiert das ich nicht wie es sein sollte in 24 Stunden 8 Stunden geschlafen. Sondern in 3 Tagen waren es nur 16 Stunden. Als ich dann aber wieder auf normalen Rythmus umgeändert habe, hatte ich bis vor kurzem keine Probleme mehr damit. Im Moment schlafe ich zwar nicht 8 Stunden am Stück sondern nur so 5. Dann nach dem Essen am Mittag die 3 Fehlenden. Ich denke aber auch mit 58 ist das nicht so wirklich Ungesund.

Kommt drauf an, wann du aufstehst. Ich selbst muss immer um 6 für die Schule aufstehen und gehe normal immer um 11 ins Bett (außer z.Z. wegen WM :D). Ideal ist es wohl, wenn du so 7-8 Stunden Schlaf bekommst. In der Woche solltest du nicht länger als bis 0 Uhr wach bleiben

So dass du noch mind. 7 Stunden Schlaf vor dir hast und berechne noch ne halbe Stunde mit für die Zeit, die du zum einschlafen brauchst. Lg

im Endeffekt muss jeder für sich selbst entscheiden wieviel Schlaf er braucht im möglichst fit zu sein :) Die einen brauchen 8h Schlaf, mir reichen 5-6h einigermaßen ^^ also find raus (falls du dies noch nicht getan hast) wie lange du schlafen musst um ausgeschlafen zu sein und dann sieh nach wann du am nächsten Tag aufstehen musst :)

du bist 18 Jahre alt und musst das für dich selber entscheiden, was gut für dich ist, z.B. wenn du zu Schule gehst, solltest du spätestens jetzt ins Bett, wenn du arbeitest/Ausbildung machst und Frühschicht hast, solltest du jetzt auch schon im Bett sein ;-)

so, dass man ca 8 stunden schlaf hat. und oft einen rythmus haben - nicht zu stark hin und herswitchen. aber mit 18 ist ja man ja schlaftechnisch flexibel ;)

am besten so das du mindestens 7-8 Stunden Schlaf bekommst die der körper eines Menschen nun mal benötigt. :)

maximal bis 1uhr morgens danach ist alles zu spät wenn man früh aufstehen muss kenn mich aus bin selber 18

Ich bin 16 und geh ins Bett wenn ich merke, dass ich müde werde... Meistens schlafe ich so 7-8 Stunden und die reich vollkommen aus...

Kommt drauf an wann man aufsteht.

Ich sage mal wenn man um 7 Uhr aufsteht so 823570647 uhr schlafen

Was möchtest Du wissen?