Richtige Schlafposition und Armhaltung bei Schulterschmerzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch mal mit Kissen Unter legen und so, die Schlafposition zu finden, wo Du am wenigsten Schmerzen hast, das musst Du selber raus finden, vllt. hast Du oder jemand, den Du kennst, ein Wickelkissen, das sind sehr gute Unterlagskissen, auch Hirse oder Spreukissen helfen da, eine gute Position zu finden, die kann man gut zurecht machen,und bleiben dann auch. leg Kissen drunter. Gute Besserung und G.Elizza

4

Hab ich auch schon alles versucht, aber danke fuer deine Antwort und deine Muehe ^^.

Ich werd das wohl einfach noch ein paar Tage/Wochen so durchziehen, wie ich es bis jetzt geschafft habe. Hatte halt nur auf eine Antwort zur schnelleren Genesung gehofft. Wenns keine gibt, kann ich auch nichts machen. Also dann, danke nochmal fuer die Antworten ;).

0
65
@raphi86LFC

Schleimbeutelentzündung ist eine langwierige Sache. Ich wünsche Dir viel Geduld. Danke fürs Sternchen. Alles Gute und L.G.Elizza

0

Hallo, ich habe schon seit 6 Monaten eine Schleimbeutelentzündung in der linken Schulter. Folgendes habe ich schon ausprobiert: 10 Tage SchmerzTabletten, Vitametik, Osteopathie und Wobenzym Tabletten, Schmerzterapeut. Das hat alles nichts gebracht. Im Moment lasse ich mir jede Woche eine Spritze geben, morgen bekomme ich die dritte. Mal sehen, ob das irgendwann anschlägt. Ansonsten kann man noch Akkupunktur oder Stoßwellentehrapie ausprobieren, muss man aber wieder selber bezahlen. Bis jetzt hat mich meine Schulter ca. 700,- € und jede Menge Zeit gekostet.......

Hab sowas zum Glück nie gehabt und bin auch nicht neidisch. Aber hättest du das deinen Dok nicht fragen können? Er weiss doch sicher bescheid und kann dir Tips geben. Meiner würde sowas sogar von selbst sagen.

4

Jap, wollte ich fragen, hab ich aber in der Hektik vergessen ;(. Der Orthopaede hat das leider nicht erwaehnt. Um die Uhrzeit kann ich ihn leider auch nicht fragen.

0

Was möchtest Du wissen?