Richtige Satzbau, Englisch

6 Antworten

Weil ich Englischen die Ort oder Daten Angabe IMMER hinten steht! merk dir das einfach, so ist es am einfachsten. Wi rmachen das im deutschen halt anders und das ist einer der häufigsten fehler die wir im englischen machen, wir wollen immer die sätze so stellen, wie wir sie im deutschen kennen. aber das ist natürlich falsch. Bsp: I have to check my emails tomorrow. und nicht I check tomorrow my emails.

Hallo,

auch unter folgendem Link findest du Regeln und Übungen zur Satzstellung (S-P-O):

http://www.englisch-hilfen.de/grammar_list/satz.htm

Von mir hier nur so viel:

Die Satzstellung im Englischen ist in einem einfachen Satz:

S-P/V-O (Subjekt-Prädikat/Verb-Objekt)

Beispiel:

I (Subjekt) write (Prädikat/Verb) a letter (Objekt).

Für Sätze mit Zeit und Ortsangabe gilt:

(Zeit) S-P/V-O (Subjekt-Prädikat/Verb-Objekt)-Ort-(Zeit)

Beispiel:

Every day (Time) Jill(Subject) reads (Predicate/Verb) a book (Object) in her room (Place) in the evening.

Subjekt - Verb - Objekt

wer - tut - was - (mit wem, wo, wann, usw.)

-----> I (Subjekt) will fly (Prädikat/Verb) to China (Ort) one day (Zeit).

:-) AstridDerPu

richtig ist: I will fly to China one day . Ich werde eines tages nach China fliegen.

I will fly one day to China heißt: Ich werde einen Tag nach China fliegen.

Erklären wieso das so ist kann ich dir nicht. Aber eins ist sicher: es ist so:)

Was möchtest Du wissen?