Richtige Rahmenhöhe bei 1,90 m für ein Hardtail?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem hatdtail kommt es nicht unbedingt auf das größenverhältniss an sonder darauf wie du es am liebsten magst und oder wie schwer dein fahrrad sein soll oder darf denn desto größer der rahmen desto schwerer das bike was dann aber halt auch die Frage miteinschließt was du mit dem fahrrad machen willst

Also ich will mir das Focus Whistler 27R 4.0 Modell 2015 holen,glaube Gewicht war bei dem Fahrrad bei ca. 14 kg.Will mit den Fahrrad eigentlich auch nicht unbedingt cross oder sowas fahren,würde es fast nur auf befestigten Strassen benutzen...

0

Dann solltest du als fahrrad größe an sich unbedingt L nehmen ansonsten fährst du dir nen krummen rücken ich glaub das das hard tail welches du dir rausgesucht hast passt in der größe

1

Egal ob Fully oder Hardtail. Das Herausfinden der richtigen Rahmengröße geschieht nicht Pi mal Daumen.

Die Sitzrohrlänge ist nur ein grobes Maß zur Orientierung. Sie sagt überhaupt nichts aus, ob dir das Rad auch passt. Bessere Orientierung geben Stack vertikales Maß zw. Mitte Innenlager und Steuerrohr) und Reach (horizontales Maß zw. Innenlager und Steuerrohr. Hinzu kommt noch der richtige Sitzrohrwinkel in Verbindung mit passend ausgezogener Sattelstütze, richtigem Sattel, dessen Neigung und dein Knielot. 

Eine nachvollziehbare und belegbare Aussage bekommst du nur auf einem Einstellrad beim Bikefitter. Und diese Maße kannst du immer wieder benutzen - egal ob MTB, Trekkingrad etc.

http://www.bike-discount.de/de/groessen

Die Größe müsste ungefähr passen, aber besser ist es, die Rahmenhöhe über die Schrittlänge zu berechnen.

Da bin ich aber beruhigt,weil der Verkäufer fing irgendwie an,es müsste mir zu klein sein,kann ich irgendwie auch nicht verstehen ehrlich gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?