Richtige Nagelform finden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich stimmt das! Schließlich bestimmt deine Gesichtsform auch die Art der Frisur! Es gibt aber bei jeder Nagelhaut trotzdem viele Möglichkeiten deine Nägel zu gestalten. Die Gesamtkombination macht dann erst den Flair aus, den deine Nägel ausstrahlen. Da kommt es dann ganz darauf an, was du charakterlich für ein Typ bist bzw. was "der Form deiner Seele" am besten entspricht. Zum Beispiel wäre runde Nagelhaut, weich abgerundeter Nagel und ein Pastellton natürlicher und eher süß, eher gerade Nagelhaut, spitze Nägel und eine knallige Farbe eher offen und selbstbewusst, wobei du da durch Farbe noch mal ganz verschiedene Akzente Setzen kannst, von aggressiv dominant bis selbstironisch neckend. 

Um die Richtige Form zu finden gibt es prinzipiell zwei Methoden: 

1. Symmetrie: Einfach die gleiche Nagelhautform auch für die Nägel selber benutzen (nur eben gespiegelt). das harmoniert zwangsläufig immer, ist allerdings auch unauffälliger. Je nach dem was man will, ist das ein Vor- oder Nachteil. Zu dem süßen, schüchternen, lieben Stil passt es auf jeden Fall. 

2. Kontraste: Die Nagelform bewusst anders gestalten als die Nagelhaut! dabei sollte darauf geachtet werden, dass man genug Kontrast schafft, sonst ist es leicht mit der Symmetrischen Herangehensweise zu verwechseln (!!!) Zu extreme Kontraste sind allerdings auch gefährlich (eseidenn DU bist gefährlich ;) ) Rundet man die Nägel weniger ab, als die runde Nagelhaut, so symbolisiert das Rückzug - das extrem wäre dann runde Nagelhaut und gerade Nägel. Das kann man mit 40+ gut tragen, ist aber kein wirkliches Statement. Die Rundung der Nägel spitzer zu gestalten als die Nagelhaut ist dagegen ein Zeichen von Offenheit. Die graduellen Unterschiede liegen im Auge des Betrachters. Bei gerader Nagelhaut sollte man nur eine tatsächlich halbkreisförmige Nagelform vermeiden, sondern immer in die Richtung eines "v" Profils zu gehen, oder eine Trapezförmige Silhouette anzustreben. Dann finden sich (annähernd) gerade Linien in beiden Teilen des Nagels. 

In jedem Fall ist das Experimentieren mit Nagelform ein wichtiger Schritt in der Selbstfindung jeder Frau. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :* Immer schön nageln! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?