Richtige Minijobs ab 14 wo man monatlich. 50-100 Euro verdienen kann

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In meinem Bekanntenkreis fährt ein Mädchen mit dem Fahrrad für eine Apotheke . Arzneimittel zu den Patienten ( 25,--€ /Woche, 2-3 mal in der Woche). Es handeln sich vorwiegend um Stammkunden, durch diese Kontakte hat sie immer wieder die Möglichkeit etwas dazu zu verdienen (Paket von der Post abholen, Kleinere Besorgungen erledigen, Blumengießen) Einiges sogar regelmäßig wie z.B. Treppenhaus putzen.

Gerade am Wochenende wird bei den Getränkehändlern vie Leergut abgegeben. Biete Deine Hilfe beim Sortieren an.

Statt Zeitungen kannst Du auch Brötchen austragen. Oder wie wäre es mit Regale auffüllen im kleinen Supermarkt um die Ecke.

Nehme Dir aber nicht zuviel vor, Du bist noch jung und sollst Dein Leben genießen und nicht von Job zu Job hetzen. Vergiß auch Deine Schule nicht, eine gute Ausbildung gibt Dir die Möglichkeit nicht auf solche Aushilfsjob angewiesen zu sein und etwas zu Tun was Dir auch Freude macht.

Viel Erfolg bei der Suche, lass Dich nicht von Absagen entmutigen und denk an das Jugendschutzgesetz.

ab 14 kannst du meines Wissens in Supermärkten, wie Kaisers, als Aushilfe arbeiten. Das heißt aus - und einräumen. Erkundige dich mal im Internet, da gibt es massig Informationen.

wüsste ich auch ma gern hab das selbe problem :/

Was möchtest Du wissen?