Richtige MHz bei RAM (Mainboard: ASUS Z170-A CPU: Intel i5 6600)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2133 würde ich nehmen. Wenn du eine K-CPU dazu nimmst, dann würde ich höher gehen. Bis zum Maximum des Mainboards halt, falls vom Preis einigermaßen sinnvoll. Alles über 2133 kannst du halt nur mit OC betreiben. Das Mainboard übertaktet dann automatisch, wenn du XMP im Bios aktivierst. Weiß aber nicht sicher, ob das eventuell Probleme macht, wenn in einem Z-Chipsatz ein Non-K-Prozessor steckt.

DDR4-1866/2133, mehr unterstützt der Prozessor nicht. 

PS: Ich finde das MB übertrieben, da die CPU sowieso nicht übertaktbar ist.

Warum willst du genau das Mainboard? ein 90€ günstigeres Mainboard würde genau die gleiche Leistung bringen und dich auch in nichts einschränken, zb. das

Asus H110M-K D3

. Der prozesor ist nicht übertaktbar -> warum also ein z170 board? 

Kommentar von Marbuel
18.11.2015, 20:35

Bei euch könnte man immer meinen, ein 90 Euro - Board und ein 200 Euro - Board unterscheidet nur die Tatsache, dass das eine OC beherrscht und das andere nicht. Das ist völliger Unsinn.

0

Was möchtest Du wissen?