Richtige Matratze gesucht 140x220

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde beim Matratzenkauf immer drauf achten, ob Du evtl mit dem Rücken Probleme hast, dann immer lieber in ein Matratzenstudio gehen und beraten lassen. Auch da gibt es Matratzen für "kleines Geld".

Solltest Du aber keinerlei Probleme mit dem Rücken haben, empfehle ich  die Matratzen von Tschibo. Kommt aber wie gesagt immer drauf an was man gerne möchte. Ich bin mit meiner sehr zufrieden!

Hallo Fraquers,

Gute Matratzen kosten Geld. Bei 400 - 500 Euro empfehle ich Kaltschaummatratze. Da solltest Du aber auf das Raumgewicht (RG) achten: über 40 sollte es schon sein und vielleicht 5 - 7 Zonen haben.

Als Online-Händler mit eigenen Filialen kann ich Dir Bettkonzept empfehlen, die setzen auf Natur, auf Nachhaltigkeit - und von denen sind auch die Kaltschaummatratzen ok: http://www.bettkonzept.de 

Ich hoffe, ich habe Dir geholfen. Nebenbei: für 5 Euro bekommst Du auch die aktuelle Analyse von Stiftung Warentest zum Thema Matratzen. 

Herzlichst

Detlef Rochow

Danke, sind Kaltschaummatratzen denn Besser, zumindest in dem Preisramen?

0
@fraquerS

Hallo fraquerS,

sie sind besser als normale Taschenfederkernmatratzen für den vergleichbaren Preis - habe ich getestet und sagt Stiftung Warentest. Es kommt darauf an, dass Du gut drauf liegst, Deine Wirbelsäule in Seitenlage eine Gerade bildet, in Rückenlagen der normalen S-Form folgt. Solltest Du schrecklich schwitzen, dann ist vielleicht die Kaltschaummatratze doch nicht die erste Wahl. 

mit herzlichem Gruß 

Detlef Rochow

0

Was möchtest Du wissen?