Richtige Haarpflege? Naturlocken ://

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo asdfghjkl6,

Haar Pflege Tipps kann ich Dir einige geben.

  • das tägliche Haare waschen ist nicht schädlich für die Haare,wenn Du die richtigen Haar Pflege Produkte verwendest.

Chemie wie Silikone,andere Filmbildner,synthetische Duftstoffe oder viel Alkohol schaden der Haut und den Haaren ,auch bei wenigem Haare waschen mehr als die Haare mit Natur Produkten jeden Tag zu waschen,was ich seit Jahren mache-meine Haare glänzen,sind kerngesund,ohne Spliss oder Haar Bruch.

  • die Haare nur lauwarm föhnen oder gar nicht,

  • nasse Haare sind am verletzbarsten,deshalb erst bürsten oder kämmen,wenn sie bereits trocken sind,

  • Haar Bürsten mit Natur Borsten,gratfreie Kämme,die nicht aus Kunststoff sind,

  • keine Metallspangen oder Haar Gummis ohne weichen Schutz,

  • die Haare nach dem Waschen nicht rubbeln,sondern nur drücken.

Du hast Dir Deine Haare gefärbt,das kann die Haare sehr austrocknen,deshalb solltest Du ihnen besonders viel Feuchtigkeit zuführen:

  • mit regelmäßigen Spülungen und ein bis zwei Mal die Woche eine Haar Maske ( findest Du viele zum selbst herstellen in meinen Tipps)

  • Haar Öle verwenden,denn sie spenden den Haaren neben Feuchtigkeit auch Glanz,Geschmeidigkeit und machen sie leichter kämmbar.

Gute Haar Pflege Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen gibt es von Alverde, Lavera, Weleda, Sante,Alterra,khadi,Logona,Dr.Hauschka....

Und noch mehr über die richtige Haar Pflege findest Du in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-haar-pflege

Gruß Athembo

Für Haarpflege Tipps kann ich nur Youtuber empfehlen, die einem genau sowas eklären und evtl auch die selben Probleme haben. :)

Des Weiteren weiß ich nicht wo dein Problem liegt.. du weist dass die Mittel schädlich sind und du weist, dass du sie nicht täglich waschen solltest.. Dann hör auf damit, ist schon ein erster Schritt zur besserung

Du solltest auch darauf achten, nicht zu dünne Zopfgummis zu benutzen, da bei den kleinen die Haare in den Rillen rutschen und sie somit abknicken. Das passiert bei dickeren Gummis nicht.

Zudem tut es den Haaren auch gut mit Borstenbürsten gekemmt zu werden und du solltest nicht zu stark an deinen Haaren ziehen. Nicht mit heißem Wasser die Haare waschen und sie nicht nach dem Waschen kemmen oder mit dem Handtuch trocken rubbeln. Föhnen ist natürlich auch schädlich.

Ich würde für besseres Haar auf meine Ernährung achten oder sonst eine Kur benutzen, die man selbst zusammen mixen kann und dazu gibt es auch wieder genügend Tipps auf Youtube.

Für locken ist des glaub nur 2 mal in der Woche oder 3 mal

Was möchtest Du wissen?