Richtige Grammatik bei diesem Beispiel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde "sind" nehmen, es sind zwei Substantive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zu "A)" tendieren. Weil du ja sagst, DER ... Und DIE ... 

Daher hört es sich besser an wenn du "ist" verwändest. Du nennst ja immerhin auch beides einzeln. 

Wenn du dir jedoch ganz unsicher bist, dann schreib doch einfach: 

"Das Abgleichen und Übertragen von Daten ist mir somit vertraut." 

Mit diesem Beispiel würdest du nichts falsch machen und in diesem Fall wäre das "ist" auch komplett korrekt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cassandra234
31.01.2016, 20:55

Wäre tatsächlich eine Möglichkeit. Eigentlich bin ich auch für A, aber es ist ja eine Aufzählung, deswegen bin ich mir unsicher.

0
Kommentar von Leamaria128
01.02.2016, 14:10

Es ist definitiv B, da es sich um eine Aufzählung handelt. Ihr könnt mir glauben, meine Mutter ist Deutschlehrerin ich habe sie gefragt. (Soll jetzt nicht komisch klingen, aber es ist definitiv B)

0

B ist richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosesareread
31.01.2016, 20:49

da stimme ich zu

1
Kommentar von zehnvorzwei
31.01.2016, 20:51

denn: Zwei Substantive = Plural

2

Was möchtest Du wissen?