Richtige Entscheidung evtl aufs Gymi zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit einer 3 in den Hauptgegenständen auf ein Gymnasium zu wechseln, wirst du kaum schaffen.

Nicht den Wechsel, aber das Level auf einem guten Gym. ist derartig hoch und heftig, da hängst du hoffnungslos.

Kann mir schwer vorstellen, dass in Baden-Würtemberg ein Gym. leicht/schwach ist.

Grundsätzlich könntest du es versuchen, aber wenn du dann nicht mitkommst, kämpfst du hoffnungslos. Mit mehr lernen ist es nicht abgetan, der Druck ist wesentlich größer, der Lernstoff wesentlich mehr.

Denn auf's Gym. wechseln hat nur Sinn, wenn es dir in der Realschule leicht gefallen ist. Ganz so leicht war es aber scheinbar nun doch nicht.

Wenn du eine gute Ausbildung machen kannst, würde ich es dir eher empfehlen.

Nachdem du ohnedies nicht unbedingt Abi machen willst und/oder studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe den Wechsel nach der 10. Klasse gemacht... Mach es ! Es wird deutlich schwerer als auf der Realschule... Musst halt mehr lernen. Ist aber machbar. Ein Tipp nimm falls möglich keine neue Fremdsprache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneeFlocke155
26.10.2016, 19:04

Darf man fragen was für einen Durchschnitt du hattest?

0

Ich bin vom Gymi auf eine Sekundarschule gekommen und der Unterschied vom Niveau her jst heftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?