Richtige "Diät" mit 13?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir persönlich wird oft Angst und Bange, wenn ich lesen muss, dass sich bereits Heranwachsende im Alter von 12 bis 14 Jahren ohne Sinn und Verstand in eine gepfefferte Essstörung katapultieren. Denn etwas anderes ist eine medizinisch unnötige "Diät" in deinem Alter nicht!

Aber tröste dich, du bist da nicht alleine: Kürzlich erst fragte hier ein 12-jähriger (!) Junge nach Mittelchen für einen gezielten Muskelaufbau (also der klassische "Adonis-Komplex" bereits im Kindesalter!). Das gibt 's also ebenfalls.

Ich will wirklich keinesfalls verurteilen, was du da machst, denn eine Hauptschuld tragen die aktuellen Medien einschließlich "Heidi Klums Gräten-Polka"! Ich gebe dir nur folgenden Rat, den ich auch meinem jetzt 15-jährigen Neffen geben würde, wenn er solch einen Unsinn betriebe:

Da du ja kein medizinisch bedenkliches Übergewicht hast, lass den Diätenquatsch sein! Diäten haben nur dann eine Berechtigung, wenn ein Patient derart übergewichtig und fettleibig ist, dass bereits mit gesundheitlichen Problemen und Einschränkungen zu rechnen ist. Diäten sind jedoch niemals bei rein kosmetischen Bedürfnissen zu empfehlen (wie z.b. der "Bikinifigur in 14 Tagen" und solch einem groben Unfug).

Dein Gewicht ist vollkommen normal; ein wenig Bewegung schadet aber auch einem Heranwachsenden nicht. Such dir einen Sport aus, der dich "antickt", und denke dabei mehr an den Spaß - nicht unbedingt an die Kosmetik.

Du bist nur einmal jung - genieße dein Leben - und denke nicht nur über's Essen nach.

(P.S.: Wären Diäten doch so super, warum nur wurden dann früher unsere Mütter oder Großmütter immer dicker, je mehr Diäten die hinter sich hatten?)

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport bringt mehr als eine Diät in deinem alter ;) ansonsten einfach gesund ernähren mit Gemüse und wenig obst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petekramer
13.07.2017, 15:34

Wieso soll sie (oder er) denn nur wenig Obst essen? Wer Obst mag, dem hat es noch nie besonders geschadet.

0
Kommentar von IchWussteEsMal
16.07.2017, 17:01

mehr Gemüse als Obst ist damit geimeint, da Obst mehr Fruchtzucker enthält...

0

dein BMI ist absolut in ordnung und da du noch wachsen wirst, solltest du in keinem fall dein gewicht reduzieren.

wenn du dein gewicht hältst, bs du 1,70m gross bist, liegst du dann im absoluten idealbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AudiR8etron
12.07.2017, 21:09

Habe gerade nochmal gemessen bin 1,60 ^^

0

Etwas mehr Sport und nicht so viel essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall viel Wasser trinken,ist das gesündeste Getränk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,65 und 60kg 

Da ist nichts mit Speck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AudiR8etron
12.07.2017, 20:59

Ich schicke dir ein bild und du änderst deine Meinung 

0

Was möchtest Du wissen?