Richtige Bewerbung schreiben / Industriemechaniker?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

insgesamt ist deine Bewerbung schon ganz gut. Man merkt, dass du dir viel Mühe gemacht hast 

Ein paar Verbesserungsvorschläge habe ich:

1. nun bewerbe ich mich...  Diesen Satz kannst du streichen, denn er geht aus der Betreffzeile hervor 

2. Deinen Hauptschulabschluss von 2014 brauchst du hier auch nicht erwähnen, denn der steht im Lebenslauf. Schreibe hier lieber, wann du die derzeitige Schule beendest. Falls du Lieblingsfächer und gute Noten in Fächern hast, die für die Ausbildung relevant sind, so nenne die hier auch noch...dann wird deine Bewerbung persönlicher.

3. Der Absatz mit den Stärken ist sehr allgemein, das schreibt jeder auf jede Art von Ausbildung. Werde konkreter, vielleicht hast du ja noch technisches/ handwerkliches Geschick, das du bereits bei deiner Nebentätigkeit bei denen unter Beweis stellen konntest. 

4. vermeide den Konjunktiv in der Schlussformulierung: wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, so freue ich mich ....

Das sind meine Vorschläge....aber wie gesagt: du hast das schon ganz gut gemacht 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde das "positive" vor rückmeldung irgendwie..fragwürdig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotreginak02
27.08.2016, 10:15

Ich nicht, denn das ist eine gängige Formulierung.  Man möchte ja zum Gespräch eingeladen werden und keine Absage.

0

Was möchtest Du wissen?