Richtig Wäsche waschen wo kommt was rein?

8 Antworten

Ich wasche schon lange und würde auch den Tipp geben , weniger ist mehr. Hartnäckige Flecken gehen mit Gallseife raus , den Weichspüler ( wenn denn nötig oder den Hygienespüler ganz links ins kleine Fach oder wo Weichspüler ( in Form einer Blume auf dem Fach ) abgebildet steht . Vorwaschen ist heute out , also Flüssigwaschmittel oder Waschpulver ins rechte Fach ( Meist sind die Fächer mit 1 und 2 makiert. Also in das Fach mit der 2  Hauptwaschgang  kommt auch auf die Maschine an . Die meisten sind aber gut beschrieben


Ist dein flüssiges Sagrotan zum Bakterien abtöten, dann kommt es zum Weichspüler in die Mitte hinein. Ist es Vollwaschmittel oder für Buntes, empfiehlt der Experte KEIN flüssiges Waschmittel zu nehmen, sondern Pulver, dass kommt links hinein. Nicht zu viel nehmen, sonst überschäumt deine Maschine und geht kaputt. Viel Glück

Also in das Fach ganz links kommt das Hauptwaschmittel. In die Mitte der Weichspüler und ganz rechts kommt Waschmittel für die Vorwäsche, Pfleckenentferner und sowas. Auf besonders hartnäckig wirkende Flecken kannst du nochmal Fleckenentferner oder flüssiges Waschmittel tun und mit der Waschmittelkappe einarbeiten. Dann löst sich der Fleck besser. Am besten bei 40 Grad waschen mit 600-800 Umdrehungen. 

Waschen mit oder ohne Weichspüler?

Kann man ohne Weichspüler auch waschen? Nur mit Pulver bzw. mit flüssigem Waschpulver? Stimmt es, dass man gewaschene Wäsche mit Weichspüler nicht in den Trockner geben darf?

...zur Frage

Wäsche rein waschen

Hallo, wer weiß, wie man eingekotete und von einer Wunde verschmutzte Unterhosen wieder sauber bekommt? Ich habe die Wäsche schon mit Domestos und Entfärber gewaschen. Auch Backpulver hat nicht geholfen.

...zur Frage

Muss man beim Wäsche waschen, Waschpulver und Weichspüler benutzen?

Und was wenn, wenn man nur Waschpulver benutzt?

...zur Frage

Zum Weichspüler noch Waschmittel dazugeben?

Hallo zusammen, ich hätte da mal ein paar Fragen bezüglich der Waschmaschine (da ich noch nie Wäsche gewaschen habe und dies lernen will und meine Mutter mich nicht an die Waschmaschine lässt; ich könnte sie ja kaputt machen).

  1. Wie ist denn das wenn ich Weichspüler/Feinwaschmittel/Gardinenwaschmittel benutze? Muss man da noch Waschpulver dazugeben?

  2. Wo macht man was in der Schublade der Waschmaschine rein? In links das große, in der Mitte das ganz kleine Gefach oder in rechts das kleine?

  3. Was findet ihr besser? Flüssiges Waschmittel oder Pulver?

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

wo kippe ich flüssigwaschmittel in die waschmaschine( 15 jahre alte maschine)

ich wollte mal flüssiges waschmittel ausprobiren. da ich sowas aber noch nie benuzt habe wollte ich fragen wo ich das rein kiippen soll .ich habe 2 fächer für pulfer und ein kleines fach für weichspüler. wo sill ich das nun reinkippen??und muss ich weichspüler nehmen wen ich flüssiges waschmittel nehme??

...zur Frage

40 Grad Wäsche stinkt. Was kann man noch machen?

Also ich habe in letzter Zeit das Problem das meine 40 Grad Wäsche sehr sehr muffig riecht.. Dh Hemden usw. Das riecht als hätte man die nach dem waschen noch ein paar Wochen in der Maschine gelassen...Ein super unangenehmer Geruch.. 60 Grad Wäsche riecht vollkommen ok.. Ich kann abrr meine empfindlichen arbeitshemden nicht mit so hohen Temperaturen waschen..

Mal die Fakten:

- Waschmittel is flüssiges spee

- Weichspüler ist lenor (Orchidee)

- Die Maschine ist eine 2 Jahre alte baukneckt mit 8kg

- Ist vor 4 Wochen einmal mit sagrotan maschinenpfleger und einmal mit saubermax maschinenpfleger je bei 95 Grad leer durchgelaufen

- Flusensieb, Scheibe, Türgummis und das Waschmittelfach sind definitiv sauber

Woran kann das den noch liegen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?