Richtig und Gesund abnehmen, wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Isst einfach wenige Düssigkeiten, wenig ungesumdes Fett (also z.b. nur einmal am Tag einen Rigel Schokolade oder sowas).

Am besten trinkst du auch noch 2-3 Liter Wasser.

Um abzunehmen ist es wichtig ein Kaloriendefizit zu haben.
Das sollte nicht mehr als 20 % von deinem täglichen Kalorienbedarf sein.
Aber decke dabei auch immer deinen täglichen Grundumsatzt an Kalorien.

Das heisst:

Wenn einen täglichen kalorienverbrauch von 2000 kcal hast, darfst du maximal 400 Kalorien ins Defizit gehen.
Falls dein Grundumsatzt jedoch bei 1700 kcal liegt, darfst du nur 300 kcal ins Defizit gehen.

Das dient zum einen zum verhindern des Jojo-Effektes.
Und zum anderen nimmst du damit auch gesund und nur Fett ab.

Parallel währe es auch noch sinnvoll Sport zu machen um mehr Kalorien zu verbrennen und den Verlust von Muskeln zu verhindern.
Denn du willst ja dein Fett loswerden und nicht deine Muskulatur.
Mache einfach zweimal die Wochen Ausdauertraining und viermal die Woche Krafttraining.
An einem Tag kannst du dann einen Pausetag einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Um abzunehmen musst du auf Zucker verzichten.

Es heißt ja auch immer wieder, Säfte sind gesund, aber sind sie das wirklich? Meiner Meinung nach nicht, weil die Säft (Bspw. Apfelsaft) gepresst sind und somit das wertvolle vom Apfel weggeschmissen wird und der Fruchtzucker (Fructose) im Saft ladet.

Und Fructose kann vom Körper nicht richtig verarbeitet werden und wird deshalb zu Fett weiter verarbeitet.

Ebenfalls kannst du selber feststellen, dass wenn du einen Apfel isst, meistens nach eínem schon satt bist.

Aber bei einem Saft, schaffst du es locker ein Glas zu trinken (ca. 4 Äpfel).

Somit hast du dann die Fructose von 4 Äpfeln zu dir genommen.

Was eindeutig zu viel ist, da man am Tag 50 bis maximal 60 Gramm Zucker zu sich nehmen sollte und dadurch hättest du schon 41,2 Gramm.

Und da du ám Tag wahrscheinlich mehr als nur ein Glas Saft zu dir nimmst, nimmst du logischerweise auch viel zu viel Zucker zu dir.

-> Gewichtszunahme

-> Weniger Zucker essen / trinken

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde viel Wasser trinken und am Tag viele Vitamine zu mir nehmen. Natürlich sollte man es mit dem Süßigkeiten auf keinen Fall übertreiben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund und ausgewogen essen. Ab 17 Uhr keine Kohlenhydrate. Keine Limonaden oder stark gesüßte Getränke. Keine Süßigkeiten, Chips, Fastfood. Viel Wasser trinken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xngie 06.12.2015, 20:17

Ich habe meistens bis um 17:15 schule und meistens habe ich noch einen kleinen Hunger

0
Aquilaya 06.12.2015, 20:21
@xngie

Fleisch oder Fisch mit Gemüse,  Tomaten mit Mozzarella, Eierspeise, Salat mit Ei, Schinken oder Thunfisch usw. Es gibt viele Dinge. Lass Brot, Nudel, Reis, Kartoffeln halt weg.

0
HikoKuraiko 07.12.2015, 06:47

Man kann auch nach 17 Uhr noch KHs essen! Solange man nen Kaloriendefizit hat nimmt man auch ab. Da ist die Uhrzeit erstmal nebensache genauso wie was man wann isst. Ich esse meist zwischen 18 und 22 Uhr mein Abendessen und da sind IMMER KHs dabei und ich habe trotzdem abgenommen und halte mein Gewicht jetzt auch seit Jahren problemlos. 

0

Was möchtest Du wissen?