richtig trockene Haut! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Iycheebitchi,

trockene Haut entsteht , wenn die Talgdrüsen zu wenig Fett produzieren und ,weil der Haut genau dieser natürliche Schutz fehlt, verliert sie andauernd Feuchtigkeit. Deshalb ist die trockene Haut oft schuppig, gerötet und sehr empfindlich.

Für das Gesicht:

Auf Seife solltest Du verzichten , besser eignen sich eine Reinigungsmilch oder- Creme ,als Gesichtswasser abgekühlter Kamillen Tee oder ein mildes Gesichtswasser.

Gesicht Cremes sollten Parfum freie sein, mit einem hohen Anteil an Hyaluron, denn das spendet der Haut viel Feuchtigkeit. Eine Nachtcreme sollte dann etwas fetter sein, denn die Haut regeneriert sich nachts und nimmt dann die Nährstoffe besonders gut auf.

Auch ein bis zwei Mal die Woche eine Maske, die der Haut Feuchtigkeit spendet , kann gegen trockene Haut helfen ( die Masken stammen aus meinen Tipps):

  • Eigelb- Maske: ein Eigelb,1 TL Honig und ein paar Tropfen Oliven Öl verquirlen, am besten mit einem Pinsel auftragen-20 Minuten einwirken lassen, nährt, glättet die empfindliche und trockene Haut.

  • Quark-Honig- Maske: zwei EL Quark,1 EL Honig verrühren-30 Minuten einwirken lassen, erfrischt und glättet die trockene und spröde Haut.

  • Quark-Kamillen- Maske: Kamillen Tee Beutel mit nur 100 ml kochendem Wasser übergießen, das verstärkt die Wirkung,2 EL Quark mit 1 TL Kamille verrühren-wirkt beruhigend und erfrischend.

Der Quark sollte 40% Fett haben,die Kamille wirkt beruhigend auf die Haut,der Honig spendet Feuchtigkeit.

  • einmal die Woche kannst Du auch ein Peeling anwenden,das die alten Hautschuppen sanft entfernt,danach die Haut gut eincremen.

Alle genannten Masken auf die gereinigte trockene Haut auftragen und ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen, danach abwaschen und die Haut gut eincremen.

Für den Körper:

Auch hier rate ich Dir wie für die Gesichtspflege zu Natur Produkten ohne Parfum und weiterer Chemie. Ein Mal die Woche ein Peeling,entweder mit einer Peeling Creme oder einem Peeling Handschuh.Das tägliche Einreiben der Haut nach dem Duschen mit einer Lotion,spendet Feuchtigkeit und pflegt die trockene Haut.

Geeignete Pflege Produkte für das Gesicht und den Körper mit natürlichen Inhaltsstoffen gibt es von Alverde,Lavera,Weleda Aok-dm Markt oder Alterra -rossmann

  • Du musst auch ausreichend trinken,täglich ca 2 Liter Tee oder stilles Wasser ,damit die Haut elastisch bleibt.

Und ,falls Du jetzt noch Lust hast etwas zu lesen,hier ist mein Tipp zur Pflege der trockenen Gesichtshaut.

http://www.gutefrage.net/tipp/pflege-fuer-die-trockene-haut-im-gesicht

Gruß Athembo

Dankeschön :) Werde deine Tipps ausprobieren, wirklich danke :)

1

Versuch mal parfumfreie Produkte mit Urea. Urea ist hochgradig feuchtigkeitsspendend und die allermeisten Produkte sind für empfindliche Haut gemacht. Sebamed, Vichy, La Roche Posay und viele weitere.

werd ich ausprobieren. Danke :)

0

Was man gegen trockene Haut tun kann........ Wer trockene Haut hat, muss sich zuallererst bewusst darüber werden, dass die Haut auf übertriebene Reinigung auch übertrieben stark reagiert – sie lässt sich eben schnell reizen. Das heißt: Nicht zu oft waschen, so kurz wie möglich duschen, nur selten baden. Denn Wasser und Seife laugen trockene Haut zusätzlich aus. Eine gründliche Reinigung einmal am Tag reicht vollkommen. Dabei unbedingt auf die Temperatur des Wassers achten, sie sollte nicht zu heiß sein (ideal sind 32 Grad), damit der Feuchtigkeitsverlust nicht noch gesteigert wird. Benutzen Sie lieber Reinigungsmilch oder –Öl statt Seife oder greifen Sie zu milden Tüchern. Bei Reinigungsmitteln reichen kleine Mengen. Die trockene Haut anschließend von Kopf bis Fuß eincremen.

Die richtige Pflege für trockene Haut,,,,,,,,,, Um die Haut sowohl gegen chemische Schädigung von außen als auch gegen Wasserverlust von innen zu schützen, ist eine konsequente Pflege mit reichhaltigen Produkten erforderlich. Am besten eignen sich milde und alkoholfreie Produkte. Sie versuchen, den Mangel an Fett und Feuchtigkeit der obersten Hautschicht auszugleichen und vermindern die Hautrauigkeit. Wer mit sehr trockener Haut zu kämpfen hat, sollte ein Auge auf die Rückseite von Cremes und Reinigungsmitteln werfen: Duft- und Konservierungsstoffe sorgen für zusätzlichen Stress. Achten Sie außerdem auf den Paraffingehalt. Ist er zu hoch, staut sich der Schweiß unter der Creme an und lässt die Hornhaut aufquillen. Als Folge wird trockene Haut noch spröder, als sie ohnehin schon ist. Jojoba, Collagen, Shea Butter und Hyaluronsäure sind dagegen ideale Wirkstoffe für trockene Haut. Übrigens: In der Nacht wird die Haut bis zu achtmal schneller repariert als tagsüber. Verwöhnen Sie trockene Haut mit einer besonders lipidhaltigen Creme während des Schlafs – sie wird es Ihnen danken.

http://www.livingathome.de/wellness/trockene-haut-tipps-23555.html

Du solltest zum Hautarzt gehen, bevor es schlimmer wird! Das klingt schon eher nach einer Allergie. Der wird dich auf Allergien testen und dir Cremes verschreiben. Gute Besserung :)

dankeschön, ich habe leichte Neurodermitis, deshalb ist es so stark.

0
@lycheebitchi

Davon wird es wohl kommen. Warst du deswegen denn schon beim Arzt? Meine Mutter hat dasselbe und darf viele Kosmetikprodukte nicht benutzen.

0

Hey lycheebitchi, ich nehme immer bodybutter von alverde, die ist wirklich gut und vor allem naturkosmetik. Vielleicht hilft sie dir etwas, ansonsten versuch doch mal neutrogena, die Cremes sind auch sehr gut.

benutz ein Duschgel mit 5,5 ph wert das ist der wert den unsere haut hat.Creme deine haut 2 bis 3 mal täglich mit babyöl oder Babywundschutzcreme ein mit sehr wenig chemikalien

Ich verwende eigentlich nur sehr selten Duschgel, aber das mit Babyöl probier ich echt mal aus. Danke :)

0

Es gibt so spezielle cremes da steht dann auch drauf für trockene haut. Hast du das schon mal ausprobiert? Wenn man es täglich macht wird es denke ich mal besser mit deiner haut

Hallo lycheebitchi, ich hatte ein ähnliches Problem. Letztendlich hat mir nur eine hochwertige Creme aus der Apotheke, speziell gegen trockene bis sehr trockene Haut, geholfen und zwar Alfason Repair Creme. Das Produkt ist frei von Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffen und daher auch für empfindliche Haut geeignet.

Alles Gute!

danke wie viel hat die denn gekostet? :)

0

Habe erst gestern einer Bekannten von mir, diese Creme auf die Beine und Arme geschmiert... Ich konnte es einfach nicht mehr mit ansehen, wie ihre Haut aussieht. Sie hat Fisch-Schuppen-Haut, also genauso extrem wie du, überall, von oben (Gesicht) bis unten (Füße). Ich selbst verwende diese für meine extrem trockene Händen nach Gartenarbeit und Waschtagen. Versuche das mal:

**Aloe Propolis Creme--Aloe Vera Bee Propolis ** von Forever Living (kurz: FLP)

Leider gibt's (oder gab es..) diese nicht im öffentlichen Handel, also DM, Douglas oder so was ähnliches, normalerweise gibt es diese nur über Vertreter oder über die Hauptvertriebsstelle in Hamburg. habe aber nun entdeckt, daß sie auch in Amazon verkauft wird (finds super, bestelle ich auch gleich wieder).

Ist zwar nicht ganz so günstig, hilft aber wirklich, man braucht auch nicht viel (1 Klecks reicht für einen Arm). Ohne Parfum, riecht leicht nach Honig. Meine Bekannte war ganz begeistert, nach 5min ist die Creme eingezogen und die Haut aalglatt und seidigweich. Von Schuppen war nichts mehr zu sehen :-)

Melkfett ist auch sehr gut dafür die gibt es beirossmann ;)

vergiss die speziellen cremen .mir hat nur babyöl geholfen.

danke, werds auf jedenfall mal ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?