Richtig trauriger Anime?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Weinen bei Anime ist nicht so meins - auch wenn ich nicht behaupten will, dass manche Serien mich tatsächlich hart ans Limit gebracht haben. Ich distanziere mich allerdings gerne von den etwas "billigeren" Vertretern, wie z.B. Clannad und Angel Beats, weil diese fast ausschließlich versuchen, traurig zu sein, und abgesehen davon nichts zu bieten haben. Die traurigsten Anime, die Du in der Regel findest, sind welche, für deren Charaktere man sich interessiert. Hier mal ein paar:

  • Kuroko no Basket: Das ist tatsächlich das einzige mal, wo ich legit geweint habe in der letzten Folge. Man muss aber auch sagen, dass nicht wirklich etwas trauriges passiert ist, sondern ich einfach nur überwältigt von der genialen Inszenierung war. Von daher kannst Du diesen Vorschlag auch ignorieren.
  • Tsumiki no Ie: Ist nur ein extrem kurzer Kurzfilm, den Du auch auf YouTube anschauen kannst. Hier habe ich zwar nicht wirklich geweint, aber auch nur, weil ich es mir ziemlich verkneifen musste^^. Die paar Minuten Deines Lebens werden mit Sicherheit gut Investiert sein!
  • Colorful: Richtig schöner Anime-Film - bzw. ob er schön ist, liegt im Auge des Betrachters, aber die Grundidee und deren Umsetzung war exzellent.
  • Shigatsu wa Kimi no Uso: Wahrscheinlich der einzige Anime, der hier schon öfters genannt wurde, und tatsächlich traurig ist.
  • Rainbow: Nisha Rokubou no Shinchinin: Heute würde ich den Anime nicht mehr ganz ernst nehmen können wie früher, aber als ich ihn damals geschaut habe, war er wirklich extrem dunkel, erwachsen und traurig.
  • Death Parade: Vllt. etwas Melodramatisch, aber ich fand den Anime echt süß <3
  • Fullmetal Alchemist Brotherhood: Mir fällt spontan nicht ein, wo dieser Anime traurig gewesen sein soll, aber da es meiner Ansicht nach der beste Anime EVER ist, war da mit Sicherheit auch einiges dabei, das traurig war.
  • Diverse Ghibli-Filme, die sowieso jeder kennen sollte.

Hmm ... habe gedacht ich hätte noch mehr auf Lager ... naja, wie auch immer. Natürlich waren ab und an bei kleineren Szenen auch ein paar kleine Schnäuzer dabei, aber nicht in einem Ausmaß, von dem ich sagen könnte, dass die entsprechenden Animes noch erwähnt werden müssten. Wie auch immer ... viel Spaß ... oder Trauer ... oder wie auch immer xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onepiecelover7
07.03.2017, 23:38

Hehe Danke<3Hab alle noch nicht geschaut außer Death Parade und Fmab!😊

0

Ich kenne den perfekten Anime für dich !!!

-> Boku dake ga Inai Machi !

Ich hoffe du hast ihn noch nicht gesehen... Dieser Anime ist so traurig... ich hab geweint wie ein Schlosshund... und die Story ist wahnsinn... :o (Enthält aber einiges an Mystery)

Ich wünsche dir viel Spaß beim Anschauen, ich kann es dir nur wärmstens empfehlen (sofern du es eben noch nicht angesehen hast)

Liebe Grüße, Valeria :)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onepiecelover7
06.03.2017, 20:58

Omg danke!Ich hab ihn noch nicht gesehen und mystery liebe ich😍

0

Angel Beats
Shigatsu wa Kimi no Uso (Ende traurig)
Boku dake ga inai machi (Ende empfand ich als traurig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoami
06.03.2017, 19:54

Und vllt noch Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin (Teilweise Traurig, aber wenn dann richtig bombe)

0

Hmm...

  • Clannad + After Story
  • Tokyo Ghoul (ein wenig)
  • Angel Beats
  • Shakugan no Shana ( 3 Staffeln!!! xD)


weitere fallen mir gerade nicht ein ...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clannad, Angel Beats, Shigatsu Wa Kimi No Uso, Kanon (2006), Ano Hana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein allererster Anime war Wolf's Rain, bei dem habe ich am Ende auch echt geheult, obwohl ich selten bei Anime weine. Kann ich echt nur empfehlen, hat auch bloss 30 Folgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

When Marnie was there
-> ein Film der zum Schluss eigentlich ziemlich traurig ist

Ginban Kaleidoscope
-> wird zum Ende traurig

Akame ga kill

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clannad, Angel Beats ( ist witzig und traurig) und Hakuouki Shinsengumi Kitan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus

Plastc Memories war auch sehr Traurig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast nach garden of words gefragt https://cine.to/#tt2591814 ist aber ein wenig leise :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clannad, Fullmetal alchemist zwischendurch und boku no pico(the last was a joke^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onepiecelover7
06.03.2017, 20:56

Ich dachte schon😆

0

Die letzten Glühwürmchen
Barfuß durch Hiroshima
Ame und Yuki
5 Centimeters per Second
The Garden Of Words

Alles Animefilme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onepiecelover7
06.03.2017, 20:55

Weißt du wo man Garden of words mit einer guten qualität gucken kann?!

0

Grave of the Fireflies (Film, extrem traurig), Charlotte, Kanon (2006), Clannad, Re:Zero...

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

LG Moyiii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Clannad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag mir bescheid falls du einen gefunden hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?