Richtig traurige und tiefgründige Songs

29 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt wirklich schlimmeres....lg blümchen

The Cranberries War Child

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=xQwYgi2FBUE

Ich habe noch folgende schöne und traurige Songs für Dich: Keren Ann ----- In Your Back, Keren Ann ----- Strange Weather, Keren Ann ----- Where No Endings End, Keren Ann ----- Not Going Anywhere, Keren Ann ----- Lay Your Head Down, Keren Ann ----- By The Cathedral, McGuinness Flint --- When I´m Dead and Gone / Ennio Morricone --- Chi Mai / The Edge --- Rowena´s Theme / Frederic Chopin --- Prelude in E-Minor, Opus 28/4 / John Barry --- Midnight Cowboy / The Nice --- Hang on to a Dream / Tim Hardin --- How can we Hang on to a Dream / Toots Thielemans --- That Misty Red Beast / Trude Herr --- Niemals geht man so ganz. Dead can Dance .... Within the realm of a dying sun (Super-Album - unbedingt anhören)

Mylène Farmer hat jede Menge solcher Lieder - selbst wenn man die Texte nicht verstehen sollte (ist alles französisch) haben ihre Songs meist eine gewisse ruhige, melancholische, teilweise auch düstere Stimmung. "Puisque" finde ich z.B. vllt. passend, oder "L'âme-stram-gram", da gibt's etliche Lieder von ihr.

Was möchtest Du wissen?