Richtig schlafen

3 Antworten

Also ich hab auch Probleme mit der HWS (Bandscheibenvorfall). Und mir wurde geraten das Kissen genau so zusammen zu schieben, wenn man auf der Seite liegt, das es genau mit der Schulter abschließt. Aber die Schulter nicht mehr darauf liegt und ich muss sagen mir hilft es sehr gut.

achte auf deine schlafposition. dein kopf sollte ca. auf der waagerechten zur wirbelsäule sein, damit deine hws nicht "abknickt". richte dein kissen oder mehrere so her, dass dein kopf und hals waagerecht bleiben oder leicht erhöht sind. nach dem physiologischen ist der komfort eine sache.

Jeder schläft anders am besten!

Ich habe ein kleines, weiches Kissen, auf dem nur der Kopf liegt. Der drückt dann eine Mulde rein, so dass er seitlich etwas gestützt wird.

Oft wenn ich aufwache kann ich für eine Woche mein Kopf nicht nach links drehen.

Evtl. den Kopf seitlich abstützen, so, wie ich das mache. Kriege nämlich auch schnell ein steifes Genick, wenn ich falsch liege. Es gibt da entsprechend geformte Kissen und auch Teile, die man unter den Hals legen kann.

Im Falle des Falles: Nacken massieren. Warm halten bzw. auf ein Heizkissen legen. Ibu oder ein anderes verträgliches Schmerzmittel nehmen, um den Teufelskreis Verspannung -> Schmerz -> noch mehr Verspannung zu durchbrechen.

Gute Besserung!

Was tun gegen Knieschmerzen beim schlafen?

Folgendes Problem quält mich schon länger: ich kann nur auf der Seite und mit beiden Beinen aufeinander schlafen, jedoch tun mir die Kniegelenke von dem Aufeinanderliegen so weh, dass ich jede halbe Stunde aufwache und nicht Richtig schlafen kann, ich habe schon versucht ein Kissen zwischen die Knie zu legen, aber das trete ich im Schlaf weg und das Problem ist dasselbe, in anderen Positionen (selbst wenn die Knie nur minimal nebeneinander liegen) kann ich einfach nicht schlafen

...zur Frage

Wie werde ich wieder richtig wach, wenn ich müde bin?

Hallo, Ich schreibe morgen eine Klausur und muss noch dafür lernen, Problem, ich bin ziemlich müde und unkonzentriert, sodass ich mir nichts merken kann. Wie könnte ich, wenigstens für 2 Stunden wieder richtig wach werden? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Suche sehr gutes orthopädisches Kissen, könnt Ihr mir von Euren Erfahrungen berichten?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der ganzen Community niemanden gibt, der so ein "Nackenkissen" hat und bestenfalls sogar noch damit zufrieden ist?

Deshalb stelle ich heute Vormittag meine Frage erneut, vielleicht ist jetzt jemand hier, der mir auf meine Frage antworten kann, die gestern Abend unbeantwortet geblieben ist.

Ich leide unter chron. Schlafstörungen und habe ständig Verspannungen und starke Schmerzen im HWS-Bereich, meist ist es früh am schlimmsten, kann meinen Kopf kaum drehen. Das führt dann regelmäßig zu Kopfschmerzen und Migräne.

Was für ein Kissen würdet Ihr mir empfehlen?

Hat jemand z.B. auch Erfahrungen mit einem Dinkelkissen, also eines das so groß ist, wie ein normales Kopfkissen (80x80 cm)? Ich meine nicht die kleinen Dinkelkissen, die man warm machen kann.

Erfahrungswerte sind immer gut, deshalb frage ich Euch, ich will nicht irgendein Kissen kaufen, es gibt ja mittlerweile zig davon auf dem Markt.

Danke schon mal für Eure Mühe :)

...zur Frage

was haben die japaner mit dem boden?

traditionelle japaner haben weder richtige betten, noch richtig hohe Matratzen. die benutzen beim sitzen auch keine Stühle, sondern sehr dünne "Kissen". woran liegt das, ist das vielleicht gesund?

...zur Frage

Schmerzen seidt Wochen beim Kopf drehen nach links vom Nacken bis zum Rücken runter was kann das nur sein?

MRT von der hws wurde schon gemacht alles in Ordnung weiß nicht mehr weiter, Massagen hatte ich auch schon

...zur Frage

Ist das Kissen in Ordnung und kann ich mich so hinlegen zum Schlafen?

Ich finde es so zu liegen sehr bequem und gemütlich. Findet ihr so zu liegen ganz gut oder sollte besser ein anderes Kissen oder ohne Kissen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?