Richtig saueres Sauerkraut?

5 Antworten

mmhh.. hatte letzens Eins, gab aber vergessen, wo ich da gekauft hab, blöderweise... Aldi oder Lidl kans eher nicht gewesen sein, aber wenn wars eh Aldi Süd. Hol das aber dort eher selten, weils keinen Geschmack hat, bleibt bei mir Aldi oder Netto... mit leichtem Gewicht auf Netto... Sorry. mehr kan nihc nicht sagen... Ach ja: War in Folie/Beutel eingezogen, kein Glas oder so.

Ansonsten gibts da bei mir in der Gegend oft auch in Metzgereien, weils zu bestimmten Fleischsorten einfach dazu gehört.

Zu netto komm ich kaum - ist 10km weit weg...

In Ostfriesland kriegste kein Kraut beim Metzger - eher Deichlamm (schmeckt lecker).

0

Frisch beim Metzger. Der hat das nicht unbedingt vorne in der Auslage, aber er hat es. Für Nord- und Süddeutsche: Eine Stunde mit wenig Wasser und zwei bis drei Wacholderbeeren kochen. Bei Niederrheinern ist es nach einer halben Stunde schon fertig (aber schwer verdaulich). Für zwei Personen ein Pfund, das ist schon reichlich und du kannst vorher gut naschen.

Metzger ist nicht gleich Metzger - und nach Rezepten hab ich nicht gefragt, ich kann selber kochen!

0

Dann mache Dich kundig zur Fermentation . So hast Du die Möglichkeit, sowas nach Gusto selbst anzusetzen und ggf. konservieren.

Für mich allein lohnt sich die viele Arbeit nicht und wenn ich das wollte, hätte ich die Frage nicht gestellt...

0

Was möchtest Du wissen?