Richtig online Bewerben, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also eine Datei ist i.d.R. übersichtlicher...achte aber auf die Größe, da viele Postfächer nur begrenzt Platz haben und wenn sie voll sind, die Nachrichten nicht empfangen werden können. 

FcBarcelonaFan1 26.11.2015, 17:15

Okay, wie groß sollte es denn im Größten Fall sein und in welchem Format scanne ich die Zeugnisse am besten ein? :)

0
fififlower 26.11.2015, 17:18
@FcBarcelonaFan1

alles in eine PDF - Datei , da kann man manchmal an der Auflösung noch was drehen um die Größe anzupassen , ch habe mal die Faustregel bis max. 3mb gehört, aber ich denke wenn das um 1mb oder so abweicht ist das auch ok. 

Bedenke, dass Personaler meist viele Bewerbungen haben und nur wenig Zeit..da stört es X Dateien zu öffnen oder nervig lange Ladezeiten zu haben. 

0

Die einzelnen Datein hochladen, dann zusammen fügen und schon hast du 1 Datei mit deinen ganzen Anschreiben, Bewerbungen etc. Nicht vergessen alles abzuspeichern.

Viel Glück.

Hallo FcBarcelonaFan1,

schau mal hier: karrierebibel.de/online-zum-job-die-besten-tipps-zur-e-mail-bewerbung/

Du verwandelst jedes einzelne Dokument als separate PDF-Datei.

Was möchtest Du wissen?