Richtig mit diesem Kunden umgehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

teile ihm mit das das gerät analysiert wurde und für .....€ repariert werden kann. dazu muss er dann den auftrag unterschreiben kommen.

den fehler musst du nicht nennen. der müsste nur auf einem kostenvoranschlag stehen wenn das vereinbart wurde.

alternativ kannst du dem kunden einen verbindlichen kostenvoranschlag anbieten auf dem dann auch der fehler erläutert wird und für diesen natürlcih geld verlangen welches dann bei auftragserteilung verechnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?