Richtig mi dem Lacksitft umgehen...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ich nicht verstehe ist warum sich jemand Gedanken um Kratzer an einem Fahrrad macht, muss es aber auch nicht.

Den Kratzer musst Du mit Lack auffüllen, ggf öfters austrocknen und wiederholen. Den überschüssigen Lack musst Du entfernen, dabei eben erstmal mit groben und später mit feinem Schmiergelpapier arbeiten und abschliessend polieren. Du kannst auch versuchen den Kratzer beidseitig abzukleben, also dass der Lack nur in den Kratzer kann. Klarlack brauchst Du nicht unbedingt, solltest es aber aufbringen da es verschliesst und glänzt. Musst Du nach dem Trocknen evtl auch polieren.

Stelle vorbereiten, also auf jeden Fall saeubern und entfetten, ggf. Rost entfernen, z. B. Glasfaserradierer.

Optimal waere Grundierung, dann Lack, und zwar immer duenn auftragen, ggf. trocknen lassen und danach noch mehr Schichten. Auf keinen Fall eine oder wenige dicke Schichten.

Je sorgfaeltiger und geduldiger, desto besser siehts nachher aus bzw. desto weniger sieht man, dass da was war!

Als letzte Schicht nach mind. 1 Tag trocknen, Klarlack, also wenn der restliche Lack auch Klarlack hat. Metallic-Lacke haben meist Klarlack drauf.

In naechster Zeit erstmal nicht waschen, v. a. nicht mit agressiven Reinigern.

Mit Pinsel bzw. Lackstift wirds aber meist nicht so gut wie mit Spray bzw. Druckluft...

Was möchtest Du wissen?