Richtig Kleidung verkaufen auf Flohmarkt

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Leg möglichst alles aufm tisch und gib einen etwas höheren betrag an mit dem du eigendlich net verkaufen möchtest zb 10 € aber eigendlich möchtes du 5 € (das sagst du natürlich nicht) dann verhandle mit den leuten einfach das macht auch spass und sie denken dass sie es für billiger bekommen haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe damit gute Erfahrungen gemacht:

Auf jeden Fall einen Tisch, Kartons und ne Kleiderstange oder Kleiderwagen mitnehmen

Alles, was ordentlich auf einem Bügel hängt, wird auch angeguckt. Am besten nach Größen sortiert.

Kinderkleidung auf jeden Fall nach Größen sortieren!

Und ganz wichtig: die potentiellen Käufer immer ansprechen und sagen, welche Größen man da hat - oder fragen, nach was genau gesucht wird. Manchmal ist das eine besser, manchmal das andere.

Mehr Teile und nochmal 1 Euro billiger anbieten - geht immer und man hat die Sachen los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Kleidung ordentlich auf einen Tisch auslegen, so dass man auch was sehen kann. Klamotten, die nicht mehr so richtig teuer zu verkaufen sind, packst Du in Bananenkisten, schreibst einen Preis drauf und lässt sie zum Kramen stehen.

Und wenn Du noch ein wenig Charme rein bringen willst, dann geh Dir irgendwo im Baumarkt oder im Discounter so eine mobile Kleiderstange kaufen. Da kannst Du richtig gute Sachen mit einem Bügel aufhängen.

Viel Erfolg bei Deinem Flohmarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommtt darauf an: Wenn Du viel billig verkaufen willst, dann in Bananenkartons. Hast Du hochwertige Markenware und möchtest auch etwas Geld dafür bekommen, dann präsentiere sie ordentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je ordentlicher du die kleidung präsentierst, desto höher ist dein erlös. kleidung auf dem grabbeltisch war schon immer billiger als leidung vom ständer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je übersichtlicher, desto besser. Am besten auf einem Tisch ausbreiten, halbwegs nach Größen sortiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlege doch einmal selbst, welche Warenpräsentation Dich als Kunde ansprechen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleinkram in ne Kiste und große Sachen auf ne Besenstange hängen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg sie ordentlich auf den Tisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?