Richtig kleiden für das Vorstellungsgespräch bei einer BANK (mit Bild)?

 - (Mode, Kleidung, Bewerbung)

6 Antworten

Hallo!

Aus meiner Sicht ist das Outfit genau richtig für diesen ANlass und denkbar gut geeignet - es ist klassisch, gediegen und farblich sehr stilvoll.

Der Trenchcoat könnte jedoch etwas aufgesetzt wirken, das würde ich mir vorher überlegen. Nur etwas weniger ist oft erheblich mehr.

Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Krawatte passt gut, gute Idee, einen dunkelblauen Trench anzuziehen. Möglich wäre auch ein dunkelblauer Wollmantel, das ist dann gleich eine Investition für den Winter. Aber auch ein Parka, den du viell. schon hast, passt darüber, zumal man den Mantel meist schnell auszieht und an die Garderobe hängt und dein Gegenüber im Gespräch den evtl. gar nicht zu Gesicht bekommt. Falls du aus dem Parkhaus kommst, ist viell. gar kein Mantel nötig, nur ein Schal.

Ein blauer Anzug ist besser als Schwarz (bist ja kein Kellner). Als Azubi brauchst du den Trenchcoat nicht, da reicht eine saubere Alltagsjacke völlig aus. Die ziehst du eh im Empfangsbereich schon aus, also keinen Stress.

Es ist auch weniger das perfekte Outfit entscheidend, als das was du sagst. Bleib dir treu und sei nicht aufgesetzt.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Frau Nachbarin, deine freundliche Bankerin von nebenan :-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich schließe mich der Meinung an genau das richtige Geschmacks voll edel und trotzdem nicht zu overdressed !!! Alles in allem sehr gelungen würde ich mal sagen

Hier sieht man Bank Auszubildende in Klassisch Schwarz, weißes Hemd mit Krawatte von der Bank.

Aber du stellst dich nur vor. Da reicht deines auch.

Trenchcoat musst du wissen ob du ihn wettertechnisch überhaupt brauchst.

kommt es komisch rüber wenn ich bei 9-12 grad ohne regen mit einem Trenchcoat erscheine?

0

Was möchtest Du wissen?