Richtig im Wok kochen, wer hat die wichtigsten Tipps für mich?

6 Antworten

Wirklich ideal ist ein Gasherd. Ein "echter" Wok ist ja auch ganz rund und nicht unten abgeflacht um auf einer Herdplatte stehen zu können. Es gibt auch Wok's für die Zubereitung direkt am Tisch. Die sind zumindest in Ordnung wenn auch nichgt ideal, weil sie auch in einer Heizschale stehen. Der Wok selber muss dünnwandig sein um die Hitze schnell zu leiten. Das Geheimnis der Wokzubereitung ist zum einen die Reihenfolge in der die Zutaten beigefügt werden, und zum anderen die recht kurze Garzeit. Dafurch bleiben die einzelnen Zutan saftig, bzw. knackig frisch. Sprich, erst das Fleisch rein, weil es eine längere Garzeit hat und dann nach und nach das Gemüse. Nie zu große Portionen auf einmal versuchen zu braten. Lieber jede Portion einzeln dann landet sie auch ganz heiß auf dem Teller. Nudeln dürfen übrigens in den Wok, Reis jedoch nicht. Der wird extra gegart und erst auf den Teller kommt er mit dem Gemüse/Fleisch zusammen.

vielleicht versuchen Sie es mal anders, besonderst bei Rindfleisch. Gemüse anbraten, mit Fond ablöschen und dann, wie die Vietnamesen sagen "das Rind in See versenken" einen kleinen See in der Mitte, durch beiseite schieben des Gemüse bilden und das Rindfleisch klein geschnitten (keinen Batzen)in dieser Pfütze versenken. Einen Deckel oder kleineren Wok umgedreht aufsetzen und alles bei runter gedrehter Flamme kurz köcheln lassen. Dann noch mal mit Vollgas alles wenden und Sie werden feststellen, Rindfleisch was vorher immer ein wenig zu fest war, ist nun butterweich. Pute und Huhn kann und Schwein sollte man vorher anbraten.

0
@wokki

Das hört sich wirklich gut an! Ich nehme zwar selten Rindfleisch aber wenn es noch mal der Fall sein sollte, werde ich das mal ausprobieren!

0

Große Hitze (Öl mit hohem Rauchpunkt nehmen, also kein Olivenöl), kleine Stücke schneiden, seeehr kurz nur anbraten und ständig wenden. Der Rest hängt von den Zutaten ab. :)

alles gleich groß schnippeln so kurz wie möglich braten und so ein Auflegerost nutzen, damit nicht s zu weich wird und du es rausnehmen kannst

Tipps was kleine Hunde gerne essen!

Hallo ! Ich habe einen Chihuahua ,dieser ist leider sehr wählerisch was das essen angeht ! Er isst nur noch Leckerlies ! Ich habe schon versucht ihm keine leckerlies mehr zu geben ,doch er bleibt hart und isst kein normales Futter mehr ! Habt ihr Tipps welches Futter besonders lecker ist oder ob ich ihm vielleicht selber was kochen kann ? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Alternative zu Uncle Ben's Soßen?

Hey Leute, wie die Überschrift schon sagt, suche ich Alternativen zu den Uncle Ben's Soßen. Ich benutze diese zwar recht oft, aber generell sind sie mir zu süß und schmecken alle "gleich". Sie sind nun mal sehr auf den deutsch-europäischen Einheitskonsumenten getrimmt.

Kennt ihr da vielleicht Alternativen? Gerne auch was schärferes, pikanteres. Haben Asia Läden sowas?

...zur Frage

Sollte man Reis waschen - wie, warum?

Ich habe Sushi-Reis gekauft. Auf der Packung steht, man solle den Reis gründlich waschen. Ich habe noch nie Reis gewaschen. Was soll das? Warum? Was passiert, wenn man es nicht macht? Gilt das nur für Sushi-Reis oder für jeden? Und wie macht man das überhaupt?

...zur Frage

Braucht man einen 12 Kilowatt-Gasbrenner, wenn man richtig kochen möchte?

Hallo, mein Freund, er ist Anwalt, hat mich beauftragt für meine neue Küche, die er mir schenkt, richtig gute Sachen herauszusuchen.

Nun möchte ich wissen: wenn man mit dem Wok kocht - also so richtig mit brutaler Hitze, sollte dann zumindest eine Kochstelle eine Leistung von 12.000 bis 18.000 Watt haben?

Die üblichen Konsumentenschrott-Kochstellen haben nur 2000 Watt. Mein Freund hat aber Bedenken, daß ich nur Billigkram kaufe. Er meint, für Asiatisch und Wok braucht man Leistung !

Wie ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Wok richtig vorheizen, woran sehe ich, dass er heiß genug ist?

Ich wüsste gerne von euch, woran man sehen kann, dass ein Wok richtig gut vorgeheizt ist?

Wie kann man sehen, dass er heiss genug zun braten ist?

Zweitens wüsste ich noch gern, in welcher Reihenfolge man Gewürze und Gemüse in den Wok tut und welche Menge man auf einmal kochen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?