Richtig gutes Hundefutter?

6 Antworten

wolfsblut und orijen sind getreidefrei und haben hohe anteile fleisch. aber, nicht jeder hund verträgt diese hohen anteile fleisch. ich gebe zum beispiel meinem hund nur die sorten wolfsblut, die weniger als 24% rohprotein beinhalten. meiner bekommt sonst durchfall. aber wolfsblut hat viele sorten zum aussuchen und ausprobieren.

Hallo, manchmal könnte man auch denken, die Leute werden von den Futtermittelherstellern bezahlt ;)

Ein Futter ist nicht gut oder schlecht, nur weil es teuer oder billig ist... Es kommt immer darauf an ob der Hund es verträgt (davon keine Blähungen, Durchfall oder Erbrechen, Hautreizungen oder andere Symptome bekommt) Ich persönlich finde z.B. Nassfutter nicht so toll, ich weiche meinem Hund das Trockenfutter lieber mit heißem Wasser auf und füttere es wenn es noch lauwarm ist (er liebt das). Bei der Fleischsorte würde ich eher vom Geflügel abraten, weil dadurch oft Futtermittelallergien ausgelöst werden.

Ansonsten hilft nur Zutatenlisten lesen und nach den speziellen Bedürfnissen des Hundes auswählen. Viel Glück

Naja, ein Hund ist ein Fleischfresser, und sollte demnach Fleisch fressen - wenn das nicht deine Frage ist, dann kapier ich sie nicht. Packste Fleisch und Knochen, bisschen Obst und Gemüse in den Napf und gut ist.

Wenn du jetzt unbedingt Fertigfutter willst - Nassfutter ist grundsätzlich besser als Trockenfutter, es ist weniger behandelt und enthält schon viel Flüssigkeit. Granatapet, Terra Canis und Real Nature sollen gut sein (wobei meine alle diese Sorten sehr schlecht vertragen haben -> Blähungen, Durchfall.. , Granatapet haben wir für unsere Katze) Rinti hat auch einige gute Sorten, zB Pansen Pur oder Geflügelherzen, einfach hinten lesen...

Kannst dich auch nicht nur auf die Marken verlassen, da gibts auch immer gute und schlechtere Sorten drunter...

Ansonsten hab ich mit Wolfsblut Trockenfutter (Sorten Range Lamb und Cold River) gute Erfahrungen gemacht, wobei da der Fleischanteil natürlich nicht gerade "extrem hoch" ist.

Alternative zu Platinum Hundefutter gesucht

Hallo, ich habe einen kleinen franz. Bulldogge Welpen zur Zeit füttere ich Platinum (Puppy) wie ich finde ein sehr gutes Futter allerdings sehr teuer. Kennt jemand eine vergleichsweise gute Marke die dem nahe kommt? Wichtig ist mir der relativ hohe Fleischanteil und die kaltpresse!

Jemand Tips?

LG Jan

...zur Frage

hochwertiges katzenfutter mit viel sauce?

meine katzen mögen sehr gerne nassfutter mit viel sauce. leider mögen sie eher das schlechtere mit nur 4% fleischanteil und ich suche nun ein gutes, hochwertiges (also mit hohem fleischanteil) futter welches auch viel sauce hat. habe bereits animonda, carny und mac's probiert aber dort hatte es leider nicht so viel sauce oder sie hatten es nicht gerne. hoffe jemand hat ein paar gute tipps.. vielen dank schon mal

...zur Frage

Gutes Hunde- Katzenfutter

ich suche für meinen hund und meine katzen ein richtig gutes futter mit sehr hohem fleischanteil und keinem gemurkse drinnnen und der knak punkt es sollte nicht ein all zu großes loch in den geldbeutel reisen

LG

PS: am besten irgend was ,was beweist das es gut ist

...zur Frage

Hundefutter Fit+Fun

Hii Ich hab im Internet nach Hundefutter gesucht und bin dann auf Fit+Fun gestoßen.Ist es gut oder zuviel Getreide? Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet und auch gutes Hundefutter vorschlagen könntet^^ Ach ja wir würden dann Fit+Fun Mix nehmen Lg

...zur Frage

Gutes Hundefutter? Empfehlungen?

Wir suchen ein gutes (trotzdem nicht zu teueres) Hundefutter für unseren 1 Jahr alten Mischling. (Er ist sehr aktiv und spielt sehr viel.) Ist dieses Nass- und Trockenfutter von Beneful gut? Also es sollte im Fressnapf oder Futterhaus zu kaufen sein und wir bevorzugen Trockenfutter. Ist Nassfutter doch besser? Könnt ihr mir da was empfehlen?

...zur Frage

Suche Hundefutter mit hohem Fleischanteil

Hallo , ich suche ein Hundefutter mit hohem Fleischanteil , dass jedoch im Preis erschwinglich ist . Mit welchem Futter habt ihr gute Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?