Richtig guter Zungenkuss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dafür gibt es keine >Anleitung<!

Sowas macht man nach Gefühl, und jeder empfindet anders.

Nur weil 'Thomas' den Zungenkuss gut findet heißt es nicht das 'Andreas' ihn auch so empfindet. Sanft, Wild, Vorsichtig, Kurz, Lang bla Keks.... es gibt alles Mögliche. Küsse wie du möchtest, wann du möchtest und wenn du möchtest.

Wenn du es mit Liebe machst wird es sichher immer der richtige Weg sein :D !

Wenn beide drauf stehen die Zunge tief drin zu haben die Köpfe im 90 Grad-Winkel zueinander haben, und ansonsten einfach die Zunge des anderen mit der eigenen "massieren", nicht zu viel Spucke verlieren.

Haha muss jeder selber rausfinden.
Einfach mal ausprobieren, zuerst leicht mit der Zungenspitze die des Partners berühren wenn er/sie zurückzieht weißt du dass es nicht gefällt. Wenn Sie/ er nix dagegen hat kannst noch bissl mehr versuchen. Das muss jeder mit seinem Partner selber rausfinden wie er/sie es mag..

LG

zunächst die methode "anakonda", also das mehrfache umschlingen der anderen zunge, dann im stakkato ein rythmisches pulsieren und gleichzeitg den kopf um 90° kreisen lassen.


WEnn du alt genug bist merkst du das schon

Was möchtest Du wissen?