Richtig guter Drucker?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier: https://www.otto-office.com/de/Canon-Multifunktionsdrucker-PIXMA-TS5050/285033/p?pid=CSS18-001-SUdDmUgAAAAA-50-205004-285033&pshoptype=b2c&gclid=CjwKCAjwwab7BRBAEiwAapqpTLCsPapZT-eduu3qZsSnHpCqQ8AhGUYCBCLnm8MrKhMHnQknFouudBoC4ngQAvD_BwE

Es kommen 5 einzelne Patronen rein. Man kann ihn per USB und auch WLAN verbinden. Man muss die mitgelieferte Treiber-CD installieren, sonst läuft er nicht. Falls man kein Laufwerk hat, kann man ihn von der Herstellerseite herunterladen. Dort bekommt man ihn nicht nur für Windows, sondern auch für Mac und Linux. Er kann Papier von einem Gewicht bis max. 300g pro Quadratmeter verarbeiten.

Auch das Drucken und Scannen mit dem Smartphone und Tablet ist auch möglich, dazu muss man sich nur die kostenlose Canon Print Inkjet/SELPHY App installieren.

Man muss zuerst die mitgelieferten Starterpatronen verbrauchen, diese dienen auch der einmaligen Kalibrierung. Für hochwertige Ausdrucke, einfach die maximale Druckauflösung wählen.

Um Tintenkosten zu sparen würde ich in so was investieren: https://www.octopus-office.de/shop/de/fill-in-patronen/fill-in-patronen-canon/canon-pgi-570-cli-571/4482/fill-in-leerpatronen-fuer-canon-pgi-570-cli-571-mit-5x-druckertinte Das sind immer wieder befüllbare Tintentanks mit Autoreset-Chips. Meldet der Drucker so einen Tank als leer, herausnehmen, mit einer Spritze Tinte nachfüllen und wieder einsetzen. Der Chip resettet sich dann vollautomatisch und der Füllstand zeigt wieder voll an. Bei diesem Set ist Nachfülltinte und Spritzen dabei. Das reicht aus um jeden einzelnen Tank bis zu 10mal nachzufüllen. Das macht insgesamt 50 Füllungen. Die Tintenkosten pro Füllung betragen ca. €1,40. Die Nachfülltinte kann man auch separat bestellen. Entweder als kompletten Satz oder je Farbe. Damit spart man 90% an Tintenkosten gegenüber den Originalpatronen.

Ich zeichne auch sehr viel und bin mit nach ewiger Suche mit dem Epson ET- 4750 eigentlich wirklich zufrieden.

Ich scanne mit dem Ding hauptsächlich meine traditionellen Zeichnungen ein und die Qualität ist echt gut. Die Druckqualität von Fotos, digitalen Zeichnungen oder normalen Dokumenten ist für den Preis auch in Ordnung.

Der Vorteil an dieser Serie ist, dass man keine Patronen einlegt, sondern Tinte aus Flaschen einfüllt, das spart Kosten und Plastik.

Nur mit der Software gibt es ab und an Probleme, nach einem Neustart geht aber meist wieder alles.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich zeichne und male seit einem Jahr fast täglich

das sieht schlecht aus, meistens gibt es nur die Multigeräte mit Drucker, Scanner, Kopierer und Fax. Ich habe einen "Canon iO7250".

Was möchtest Du wissen?