Richtig Abschminken. Reiße Wimpern raus.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch vielleicht mal, nicht über die Augen zu rubbeln, sondern eher "sanft nach unten zu streichen" ;) Ich habe den Augen Makeup Entferner von Sante und finde ihn richtig gut (brennt nicht, geht sehr gut ab, danach ein angenehmes und gepflegtes Gefühl...). Bei mir gehen auch ab und zu ein paar Wimpern aus. LG :)

Also ich löse das Make-up immer zuerst mit Wasser und Flüssigseife. Nachher schminke ich mich mit Gesichtsreinigungstüchern ab, geht problemlos. Bei normalen Feuchttüchern ist das Problem, dass diese für das Gesicht oftmals gar nicht geeignet sind und wenn du direkt die Schminke versuchst weg zu putzen, dann verklebt das alles..

Tut die Seife nicht in den Augen weh ?

0
@13Kasetten

Du darfst die Augen natürlich nicht öffnen bevor wieder alles abgewaschen ist ;-) Aber zum "Lösen" der Wimperntusche etc. ist das echt super..

0

Vielleicht solltest du nicht die Feuchttücher verwenden. Ich verwende so in Öl getränkte Abschminkpads für Augen - gibts beim Bipa - und das geht problemlos und ohne Panda-Augen ;-) LG aus Wien

Danke dir :)

0

Oh ja ich kenne das Problem nur zu gut. Also ich habe es auch mit Feuchttüchern probiert, das geht bei mir ähnlich schlecht. Hab mir von Yves Rocher das Reinigungsgel gekauft, damit geht es richtig gut und vorallem sanft.

http://www.yves-rocher.de/control/tutorial/tuto_hp.aspx?action=3&idTutoDirectAccess=1098

das habe ich noch auf der Internetseite von Yves gefunden. Hier wird einem im Tutorial noch mal erklärt wie man es richtig macht. Kann ich dir nur empfehlen.

Liebe Grüße zurück

Was möchtest Du wissen?