Richtfest - wie wird das gefeiert?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen, wir haben schon sehr viele Richtfeste gefeiert, daher hier ein paar Tipps. Der Temin wird mit dem Bauleiter oder Richtmeister abgestimmt, das ist am einfachsten.Der Bauherr sollte nicht vergessen einen Richtbaum auf den Dachstuhl machen zulassen, ein bischen mit bunten Bändern geschmückt macht sich immer gut ;-).Als Baum eignet sich in der Regel eine kleine Birke oder Tanne.Zum Richtfest sollte man auf jedenfall die Bauleute einladen, und wenn man es möchte auch die engsten Verwandten und Freunde, aber das ist jedem selber überlassen. Das Richtfest soll nach Tradition ein Dankeschön an die Bauleute sein. In der Regel werden belegte Brötchen , Rostbrätel und /oder Bratwürschen (selber gegrillt) aufgetischt...Natürlich auch die passenden Getränke dazu.Das Richtfest beginnt mit dem Richtspruch, den der Richtmeister zusammen mit dem Bauherren auf dem Dach oder Gerüst verliest und das Haus dann,nachdem er mit allen Anwesenden auf das Haus und die Bauherren angestossen hat,getauft hat. Nach Tradition wird vom Richtmeister das Glas auf dem Boden zerschmissen und die Bauherren sollten die Scherben aufsammeln und irgendwo mit einmauern lassen. Das soll Glück bringen...also, viel Spass beim Richtfest ;-)

Eine Frage dazu hätte ich noch: In einem Beitrag weiter unten wird beschrieben, dass der Zimmermann den "Richtbaum" besorgt. Was ist denn nun korrekt?

0
@claudiask

Moin moin, also den Richtbaum besorgen die Bauherren und schmücken diesen auch , das ist Tradition ;-)..liebe Grüße

0

Dein Zimmermann kann dir sicher sagen, wann der Dachstuhl fertig ist (oder fertig sein sollte :-) ). Ich weiß nicht, ob Schnaps heute noch so gern getrunken wird wie vielleicht früher mal... da sind andere Getränke mehr "in". Was zu grillen ist immer gut; schließlich verträgt man danach mehr.

Ich muss allerdings sagen, dass nicht jeder heute mehr das Richtfest großartig feiert. Kommt wohl auf die Gegend an.

Auf jeden Fall Sekt für die Damen. Ja lad dir Gäste ein.-->Aber nicht so viele sonst wirds teuer. Wegen dem Essen: Wenn du viele Freunde hast dann wär ein Grillfest nicht schlecht oder ein Buffet. Wenns schlechtes Wetter ist sind Häppchen populär. Viel spaß beim Feiern.

Warum schmeckt Alkhol so ecklig?

Hallo,

Ich bin männlih 16 Jahre und finde irgendwie, dass Alkohol voll ecklig schmeckt. Wenn ich mal ein Bier trinke, dann muss ich mich zwingen, damit ichs überhaupt runter bekomme. Sekt geht ja noch. Aber Bier und Schnaps schemckt finde ich einfach nur zum ko.tzen. Ist das normal? Mein Vater sagt, dass mir irgendwann auch Bier schmecken würde, aber iwie kann ich mir das garnicht so vorstellen. =(

...zur Frage

Wie viel Schnaps und Bier rechnet man pro Person?

Hallo ihr Lieben!

Wir feiern in knapp 2 Wochen unseren Polterabend und ich gehe heute abend schonmal ein wenig dafür einkaufen. Nun weiß ich allerdings nicht wieviel Schnaps oder Bier man pro Person rechnet. Schnaps gibt es auf einem Polterabend ja ziemlich viel (wird also öfter mal rumgereicht). Bei Bier würde ich so ca. ein 50l Fass und für den Notfall noch 2 Kästen dazu holen. Es werden ca. 50 Gäste...

Aber bei dem Schnaps hab ich echt keine Ahnung!

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

18. Geburtstag, Kosten pro Person, Erfahrungen?

Hey, ich werde bald meinen 18. Geburtstag feiern. Ich wollte euch mal fragen ob ihr bezüglich der Kosten pro Person, bzw. im Ganzen Erfahrungen habt oder in etwa wisst womit ich mindestens rechnen muss. Im Fokus stehen auf jeden Fall die Getränke. Gefeiert wird bei mir zuhause, Essen wird von meinen Eltern und mir selber gemacht. Es werden an die 35-45 Gäste sein und der Schwerpunkt liegt auf Bier und Wodka/Schnaps. Danke schonmal für eure Hilfe:)

...zur Frage

Kein Richtfest - dafür eine Aufmerksamkeit

Hallo,

wir bauen momentan unser Eigenheim und unser Rohbau befindet sich kurz vor der Fertigstellung. Von unserem Bauunternehmen wurden wir nun wegen eines Richtfestes angesprochen und machen uns nun diesbzgl. Gedanken. Eigentlich möchten wir kein Richtfest feiern, auch wenn es ein netter Brauch ist, haben wir momentan beruflich sowie privat einiges um die Ohren, sodass dies nur eine zusätzliche Belastung wäre. Da das Richtfest aber auch zum Dank an die Zimmermänner gilt, überlegen wir nun das Richtfest in dem Sinne einfach ausfallen zu lassen, den Zimmermännern aber trotzdem eine kleine Anerkennung zukommen zu lassen, evtl. ein Umschlag mit Geld oder eine große Platte Essen mit evtl Getränken, vielleicht auch Bier oder Schnaps.

Denkt ihr, dass wäre eine gute Alternative zum Richtfest oder ist das ein echter Fauxpas wenn man kein Richtfest feiern möchte? Was für eine Aufmerksamkeit erachtet ihr als angemessen? Gilt das Richtfest wirklich nur als Aufmerksamkeit für die Zimmermänner die das Dach errichten oder auch für die Rohbauer, die das Mauerwerk erstellt haben oder für beide?

Vielen Dank für Eure Antworten und Ratschläge!

...zur Frage

Welche Bedeutung hat der Baum auf dem Dachstuhl bei Neubauten und wofür steht der Reisigbesen?

Beim Neubau wird, wenn der Dachstuhl errichtet wurde, ein Baum am First angebracht und ein Richtfest gefeiert. Woher kommt der Brauch und was bedeutet der Baum? Ich habe auch schon mal einen Reisigbesen gesehen, welche Bedeutung hat er? Weiß jemand ein paar Hintergründe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?