richterlichen Beschluss "umgehen"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Völliger Quatsch!

Jeder kann international eine Domain in Antigua registrieren, dazu braucht man doch keine deutsche Aktiengesellschaft! Da hat auch kein deutscher Richter was reinzureden, Antigua und Barbuda können das machen wie sie es nach ihrem Recht für richtig befinden, das sind unabhängige Länder!

Such dir einfach einen vernünftigen Registrar, der nicht solche bescheuerten Forderungen stellt, und fertig!

http://www.united-domains.de/ag-domain/ oder direkt bei nic.ag/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheRealFoo 12.05.2010, 22:41

Und abgesehen davon gilt das eh fragwürdige Urteil des OLG HH vom 02.06.2004, Az.: 5 U 162/03 nur für Unternehmen, nicht für Privatpersonen.

0
TheRealFoo 12.05.2010, 22:42
@TheRealFoo

Das OLG hat sogar in der Revisionsabweisung selbst mitgeteilt, das Urteil habe keine grundsätzliche Bedeutung.

0
justiziasgolem 13.05.2010, 13:33
@TheRealFoo

Eben - ohne das Urteil gelesen zu haben kann ich es mir nur so erklären, dass ein Unternehmer dort über die TLD den Anschein erwecken wollte, seine Firma sei eine Aktiengesellschaft.

0

All dies müsste Dir ein Anwalt beantworten können. Besonders dann, wenn er auf Internet/Domain-Recht spezialisiert ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für alles was nicht ausdrücklich verboten ist, brauchst du keine Erlaubnis.

Und solange du keine irreführenden Inhalte verbreitest, musst du nichts befürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum muß das eine ag-Seite werden, schreib doch ga-rückwärts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
justMeSui 12.05.2010, 22:32

.ga (falls es so eine Domainendung geben sollte) würde überhaupt keinen Sinn ergeben.

0

Was möchtest Du wissen?