Rhytm oder Treble bei Gitarre?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

2 Hamburger auf einer SG? Selten so gelacht, vielen Dank.

Du meinst hoffentlich Humbucker-Tonabnehmer.

Falls du die Rhythmus-Parts von Malcom spielen willst, dann nimm den Rhythm-Tonabnehmer, für die Soli von Angus würde ich den höher klingenden Treble-TA empfehlen.

Variiere mit den Tone- und Volume-Einstellungen. Voll aufdrehen ist nicht immer die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Panki321 27.02.2016, 16:31

Danke für die Antwort. Ja, ist mir im Nachhinein etwas peinlich..... :D

0
BBTritt 27.02.2016, 16:36
@Panki321

Nimm es sportlich, ich hab wenigstens mal wieder etwas lachen können. Deshalb danke ich dir für den unfreiwilligen Gag.

0
Panki321 27.02.2016, 16:34

Ich bin dann doch noch etwas unerfahren. Wenn ich tone und volum ändern soll, gibt es irgendwelche tipps wann es wie besser klingt und eingestellt werden muss?

0
BBTritt 27.02.2016, 16:39
@Panki321

Jeder hat mal klein angefangen, auch Angus und Malcolm. Obwohl  ... klein sind die beiden immer noch, xD. Kleiner Scherz.

Lass den Ton klingen und dreh die Regler einzeln mal langsam, so dass du die Klangveränderung spürst und die Einstellung findest, die dir gefällt. Bei der Musik kommt jedoch viel über die Röhrenverstärker, ein hoher Gain bringt ordentlich Druck.

0

Was möchtest Du wissen?