Rhrodesian Ridgeback, Erfahrungen, Auslauf, Pflege ...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ridgebacks sind eher temperamentvolle hunde, mit kraft, ausdauer und jagdinteressen. in der hundeschule erlebe ich manchmal, wie frauen ihre liebe mühe haben mit diese hunden, allein von der grösse und lebendigkeit her. ich würde euch raten, wenn ihr euch so ein "kalieber" von hund anschafft, auf jeden fall die ersten zwei jahre eine gute hundeschule zu besuchen. weisst du, fahrradfahren ist eine möglichkeit der lauffreudigkeit entgegen zu kommen. je nach dem fordert dein hund dann diese fahrradtouren auch ein, weil er sich daran gewöhnt. ich habe selber einen weissen, schweizer schäferhund. der würde am liebsten den ganzen tag spielen oder arbeiten. ich musste eine gute mischung herausfinden, zwischen beschäftigen und ihn zu ruhezeiten "zwingen". ihr müsst euch einfach bewusst sein, dass ein ridgeback wirklich anders drauf ist wie ein labbi, wobei es natürlich ach unter denen unterschiede gibt. viellicht passt er sich wunderbar euren abläufen an, dann habt ihr glück. sicher müsst ihr auch zuerst herausfinden, wie euer labbi auf "nachwuchs" reagiert. nicht jeder hund wird gerne enttrohnt. auf jeden fall werdet ihr mehr arbeit mit zwei hunden haben, gerade jetzt in der nassen jahreszeit hätte ich keine lust täglich mehrmals zwei hunde sauber zu machen. aber jedem das seine.

Also ich hab auch eine Ridgebackhündin und wir gehen nur 3 mal am Tag mit ihr. Morgens nicht so lange, meist so 30 Minuten und Mittags und Abends immer so eine Stunde. Dabei lassen wir sie die meiste Zeit rennen. Also wir werfen Stöckchen und rennen dann weg und so was, damit sie eben viel rennen kann. Gehen immer im Wald spatzieren, d.h sie wird ordentlich müde, da es immer hoch und runter geht.

Im Sommer und im Frühjahr ist sie den ganzen Tag im Garten und da wird auch ordentlich gespielt.

Sophiebieber 31.01.2015, 21:27

Also reicht ihr das an auslauf? :) Denn ich habe schon oft gehört, dass ridgebacks am tag 10km am Fahrrad laufen MÜSSEN und das finde ich echt viel

0
FashionloverXXI 31.01.2015, 21:34
@Sophiebieber

Also um ehrlich zu sein, sie ist sogar genervt davon :D

Sobald es regnet, schneit oder nur ein wenig kalt ist, hat sie keine Lust zu laufen und man muss sie regelrecht dazu anstacheln. :D

Ich denke mal, dass es ihr reicht. Sie ist sehr fit und auch ausgelastet und macht einen zufriedenen Eindruck. Aber sie kann ja leider nicht reden. :/

0

Was möchtest Du wissen?