Rhombusleisten aus Lärche: wie am besten behandeln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, es existiert offenbar immer noch der Glaube, dass man helles Holz vor dem Nachdunkeln schützen kann. Helle Lasuren o.ä schützen vor Witterungseinflüssen (Feuchte) oder Schädlingsbefall. Verwendet man dunkle Lasuren oder Holzschutzmittel, so ist erst einmal die "schöne" helle Farbe weg, aber man erhält länger die durchaus auch ansehnliche braun/rote Holzstruktur. (Die jahrhunderte alten, grauen Heuschober in den Alpen haben auch ihren Reitz, ganz ohne Chemie!)

Was möchtest Du wissen?