Rhododendronwelke: Strauch ist verloren, jetzt andere Pflanze in die selbe Erde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rhododendron ist eine Moorbeetpflanze, die in saurer (torfhaltiger) Erde kultiviert wird, die meisten Gemüsepflanzen können in diesem Substrat nur kümmern. Entweder Erde komplett austauschen oder mit reichlich Kompost den Säureanteil reduzieren. Die meisten Pilz-Schädlinge sind artgebunden, würden also "fremde" Arten nicht schädigen.

es sind garantiert auch pilzsporen in de rerde und die können sehr viele jahre in de rerde überdauern.

bei uns in de rgärtnerei bekamen die bartnelken nahc 20 jahren gleich gleich wieder rost.

von daher tausch die erde aus.

Was möchtest Du wissen?