Rhododendron macht Probleme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem habe ich auch. Diese "kleinen weißen Fliegen" sind Rhododendron-Zikaden. Sie haben bei der Eiablage einen Pilz übertragen, und der bewirkt die Schäden an den Knospen. Gegen den Pilz gibt es sicher ein Spritzmittel, aber für die diesjährige Blüte kann es wohl nicht mehr allzu viel retten. Gegen die neuen Zikaden, die jetzt im Mai wieder herumschwirren werden, helfen Gelbkarten, die man eine Weile in den Strauch hängt und an denen die Schädlinge kleben bleiben.

guterwolf 02.05.2010, 12:56

und die bekomme ich im Fachhandel?

0
chrisfuhrma 04.05.2010, 12:32
@guterwolf

Ja, mehrere Präparate. Am besten beraten lassen, viele Fachverkäufer wissen da gut Bescheid, jedenfalls haben wir damit gute Erfahrungen gemacht.

0

Braune Knospen unbedingt abbrechen und vernichten. Aber nicht auf den Kompost!

guterwolf 02.05.2010, 17:50

danke, werde ich machen.

0

Was möchtest Du wissen?