Rhetorische Mittelll...?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schwierig so aus dem stehgreif, da der textzusammenhang fehlt, aber ich denke man könnte sie als antithese begründen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?