Rhetorische Fragen zum Thema Atombomben gesucht :-)

4 Antworten

Atomwaffen - Das Heilmittel gegen AIDS (oder andere unheilbare Krankheit)?

Wie heißt es richtig, AKW oder KKW, Atom-Kraft oder Kern-Kraft, Atom-Waffen oder Kern-Waffen?

In einem Kohlekraftwerk arbeitet man z.B. mit der Atomhüll-Fusion von Kohlenstoff mit 2 Sauerstoff-Atomen zu CO2. In der Photovoltaik arbeitet man mit dem atomaren Photoeffekt. In Windrädern oder im Wasserkraftwerk arbeitet man mit dem atomar-molekularen Impulsübertrag des Arbeits-Fluides... Und natürlich das gesamte Spektrum der Chemie. Über all arbeitet man mit Atomen und auch mit ihren Kräften.

Etwas besonderes ist die Kern-Kraft, damit arbeiten nur sehr wenige. Kernkraftwerke, welche natürlich wie Kohlekraftwerke auch zu den Atomkraftwerken gehören, haben etwas besonderes, was sonst niemand macht. In Kernkraftwerken werden die Atomkerne gespalten und so Wärmeenergie frei, welche man dann in z.B. Wasserdampf umwandelt, welcher dann wie in den Verbrennungs-Atomkraftwerken Elektrizität erzeugt.

Auf die Kernkraft (Starke Wechselwirkung) sind in der BRD nur sehr wenige Physiker spezialisiert. Im Gegenzug beschäftigen sich ausnahmslos alle Physiker mit Atomen und deren Kräften.

Weiter wird die Kernkraft auch in der Medizin angewendet. Und noch ein sehr wichtiges Beispiel für natürliche Kernkraftwerke ist die Geothermie, welche ihre Tiefen-Wärme aus radioaktiven Zerfällen bezieht.

Übrigens, alle Sprengsätze basieren auf atomaren Reaktionen und sind ebenfalls aus Atomen, daher auch Atombomben. Eine spezielle Atombombe ist jene, welche mit der Atomkern-Spaltung arbeitet, die Kernwaffe. Mit der Atomkernspaltung arbeitet wirklich nur die Kernwaffe.

Leider ist den Militärs, Politikern und unseren Mainstream-Journalisten dieser elementare Unterschied in der Technik nicht klar. Das sieht man sogar an der Namensgebung der politischen Dachorganisation der zivilen Kernenergie, welche IAEA "International Atomic Energy Agency" heißt. Technisch müsste sich also die IAEA auf alle atomaren Techniken beziehen, was sie aber nicht macht. Die politische Organisation IAEA bezieht sich ausschließlich auf die Kerntechnik, ob nun in der Medizin, in der zivilen Kern-Kraftwerkstechnik, oder bei der Aufdeckung von militärischen Kernwaffen-Projekten. Physikalisch technisch müsste sie also INEA „International Nuclear Energy Agency“ heißen.

Hier besteht bei den Politikern, den Militärs und unseren Mainstream-Journalisten ein ganz erschreckender naturwissenschaftlich, technischer Nachholbedarf.

Gute Idee,...hab auch schon drüber nachgedacht :D

0

Was ist eine rhetorische Frage? Gib mal bitte ein Beispiel dafür!

Eine Scheinfrage, deren Antwort bereits vorgegeben ist, ... sowas wie:'' Bist du Blöd ??''

0
@DerDennisBauer

Gut, ich wollte nur überprüfen, ob du wirklich eine Rhetorische Frage meintest. Weil...eigentlich macht eine solche keinen Sinn.

Eine nicht rhetorische Frage, die man stellen könnte, wäre, ob die Atombomben des 2. Weltkriegs den Krieg verkürzt und unterm Strich vielleicht Leben gerettet haben.

Und die gleiche Frage stellt sich für die Nachkriegszeit und das Gleichgewicht des Schreckens zwischen Ostblock und Nato. Hat die Atombombe Kriege verhindert?

Und ist der Besitz und ein Einsatz einer solchen Waffe unter Umständen ethisch vertretbar?

0

Was möchtest Du wissen?