RGB SMD LEDs sollen kalt weiß leuchten!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz kaltweiss wird es nicht. Wenn es dir aber reicht wenns "nur normal" Weiss ist, dann sollte das gehen. Diese LED-Streifen haben (meistens) haben 4 Anschlüsse: R,G,B,A (kann auch anders heissen).


R ist GND für die Roten LEDs

G ist GND für die Grünen LEDs

B ist GND für die Blauen LEDs

A ist die gemeinsame Anode, also der gemeinsame Pluspol, von allen LEDs zusammen.


Für Pink gibt es keinen Anschluss, es ist das "Gemisch" von Blau und Rot.

Weiss ist das (theoretische) Gemisch von Rot, Grün und Blau.

Du musst jetzt R,G und B mit GND verbinden und auf den anderen Anschluss +12V (oder die Spannung, für die die LEDs gedacht sind...) geben. Dann sollten die LEDs (mehr oder weniger) Weiss leuchten.

Steglo2

wenn keine weißen LEDs drauf sind dann leuchten die auch nicht kaltweiß, das wird höchstens warmweiß bis 2500 Kelvin

2gay2play2day 16.10.2012, 18:36

Also bleibt nichts anderes über, als die RGB zurück zu schicken? Sind denn kaltweiß andere LEDs?

0
SSDFixer 16.10.2012, 18:42
@2gay2play2day

ja, mittlerweile gibt es LED-stripes mit kalt- und warmweißen LEDs drauf, man kann dann umschalten

0

alle müssen leuchten

Was möchtest Du wissen?