Rezeptvorschläge zum kochen gesucht!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Quiche oder Strudel mit fertigem Blätterteig (Lässt sich super variieren mit Gemüse, Hackfleisch, Hühnchen, Oliven, ...)

selbstgemachte Pizza

Hühnchen vom Blech

Tabboule (Couscoussalat)

Gazpacho (kalte Gemüsesuppe)

Fisch (zb in Alufolie gegart oder in der Pfanne gebraten)

Thai-Curry mit Reis

Linseneintopf (mit oder ohne Würstchen)

Bratkartoffeln mit Spinat/Spiegelei

Pellkartoffeln/Backofenkartoffeln mit Kräuterquark

Insalata Caprese (TOmaten mit Mozzarella & Basilikum)

Frikadellen

Ratatouille

-> viel Spaß und lass es dir schmecken :)

Ich gehe mal davon aus, dass du für rel. viele Personen kochen musst. Pasta ist da eigentlich eine gute Wahl, lässt sich einfach für mehrere Personen zubereiten. Muss ja nicht unbedingt die übliche Tomatensauce sein. Guck mal bei chefkoch.de, dort gibt es reichlich Saucen-Rezepte, z..B.:

http://www.chefkoch.de/rezepte/412741131286635/Pasta-Avocado-Paprika.html

Frikadellen und Kartoffel oder Nudelsalat? Bunter Salat mit Hähnchen-Innenfilet -Streifen. Grillen und verschiedene Salate dazu reichen. Kaltes Gurkensüppchen. Überbackene Zucchini mit Hack , Knobi , Käse. Backofen- Kartoffeln mit verschiedenen Diip`s. Hack-Paprika -Pfanne. Hack-Pizza. Hack-Kartoffelauflauf.

Kasseler Grüne Sosse mit Salz oder Pellkartoffeln ! :-)) Ganz lecker und ganz einfach und im Sommer immer ein Hochgenuss :-))

Für 4 Personen :

12 hartgekochte Eier , 2 Becher Schmand , 125 Milliliter Milch , verschiedene kleingehackte Gartenkräuter , wobei diese Kräuter immer vorhanden sein sollten : Borretsch , Pimpernelle , Kerbel , Schnittlauch , glatte Petersilie , Zitronenmelisse,Frühlingszwiebeln , Sauerampfer und was Dir sonst noch an grünen Kräutern zur Verfügung steht. Kräuter fein wiegen und zu dem Schmand-Milch-Gemisch geben . Mit Pfeffer , Salz abschmecken und die kleingehackten Eier unterheben! Einfacher kann man es nicht haben ! :-)) Dazu reicht man Salz oder Pellkartoffeln! Die Kräuter sollten wirklich ganz fein gewogen sein ! Wenn Du kein Wiegemesser hast , musst Du sie halt so klein wie möglich schneiden! Du kannst auch damit ist es noch einfacher , dementsprechen gefrorene Kräuter nehmen. Ich nehme immer 8-Kräuter-Mix von Iglo.

GLG und guten Appetit !

Kommt auf die Personenzahl drauf an und wieviel Zeit und welche Gerätschaften ihr habt. Ein Chili mit Baguette kommt eigtl. immer gut an, wenn ihr einen Ofen habt, dann empfehle ich dir, Rollbraten, Leberkäse oder Kastenbraten (in eckigen Backformen gewürzte Fleischscheiben abwechselnd mit Speck und Käse schichten, evtl. oben drauf Zwiebeln geben) zuzubereiten. Dazu Salat und Baguette.

ganz schneller überbackener Toast

rühre Ananas, Schinken, geriebener Käse und Sahne zu gleichen Teilen ( z.b 200gr.) etwas würzen mit Salz, Pfeffer auf die Taost verteilt und bei 180° in den Ofen

Chilli con Carne mit selbstbebackenes Stockbrot

Würstchen am Spieß mit Kartoffel in Alu am Feuer geröstet

Hackfleisch vom Blech, Hackfleisch gut würzen mit gehackte Zwiebel, Eier und alten Semmeln (man kann auch Paprika, Fetakäse,Lauch,geriebene Karotte, Sellerie....dazugeben) vermischen auf ein geöltes Backblech verteilen mit Tomatenscheiben belegen und geriebenen Käse darüber ab in den Ofen bei 190° für ca.30-45 min.

ansonsten bei Chefkoch.de, was koche ich heute.de, .....vorbeischauen

VIEL SPASS

Was möchtest Du wissen?