Rezeptgebühren im Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hört sich gruselig an. Wenn ein Krankenhaus eine angemessene Therapie durchführt, muss das auch für den Patienten (Kassenpatienten) kostenlos sein. Ich könnte mir höchstens eine Forderung der Krankenkasse vorstellen, aber die des Krankenhauses würde ich nicht bezahlen. Oder hat die Patientin irgendetwas unterschrieben, aus dem eine zusätzliche Nachforderung entsteht ? Ausserdem muss der verordnete Arzt diese mit der Patienten vorher besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?