Gibt es ein rezeptfreies Medikament für geplatzte Ader im Auge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Medikamentenempfehlungen ist einzig und allein die Apotheke zuständig. Wenn der rote Fleck längere Zeit besteht, solltest Du auch über eine ärztliche Untersuchung nachdenken - vielleicht steckt nämlich mehr dahinter, als eine "geplatzte Ader".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mit Mucokehl D 5 Augentropfen, sie regenerieren die Blutplättchen. Schaden sicher nicht.. Mit freundliche Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Augenfleckwegmachmedikament.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yaysabina
08.10.2011, 15:50

es soll ja auch keinen augenfleckwegmachmedikament geben!

vielleicht einfach nächstes mal besser lesen ;)

0

Was möchtest Du wissen?