Rezeptfreie Arzneimittel missbrauchen strafbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Konsum ist dir überlassen.

In Deutschland gibt es kein Gesetz, welches sagt, das man sich Persönlich nicht Schädigen darf.

Nicht strafbar.

Jeder darf sich selbst maximal schädigen, die Allgemeinheit kommt schließlich für jeden Unfug auf.

Der Konsum/Missbrauch keiner Substanz ist strafbar, auch nicht der von Drogen deren Besitz illegal ist.

Nein, aber man muß halt auch die Folgen selbst tragen. Ein Jeder darf sich schaden, soviel er will.

Nein das ist nicht strafbar. Nichtmal der Konsum/Missbrauch von illegalen Substanzen ist strafbar warum sollte das dann bei legalen anders sein?

5tesRad 28.02.2017, 00:24

Theoretisch hast du Recht, aber erzähl das mal der Polizei, wenn du positiv auf eine illegale Substanz geprüft wirst.

Bin ziemlich sicher, dass du dann trotzdem Ärger bekommst, auch wenn du nichts dabei hast.

Die legen das doch so aus, dass wenn man etwas konsumiert hat, es vorher auch besessen haben muss.

Find ich zwar n Witz irgendwie, aber hab das schon öfter gehört.

Wenn ich mich irre, korrigier mich bitte.

0
Nemesis900 28.02.2017, 00:28
@5tesRad

Ich müsste das Urteil des BGH jetzt erst suchen aber nein, vom Konsum allein kann man weder auf einen Besitz noch auf einen Handel mit einer illegalen Substanz schließen und man kann dafür auch nicht bestraft werden.

0

Was möchtest Du wissen?