rezepte und tipps für schwangerschafts-diabetiker-party?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frag doch am besten deine Frau, die wird ja wohl wissen, wie sie sich mit ihrer Schwangerschafts-Diabetes ernähren muss ;)

Grundlegende Regel: Finger weg von allen Produkten, die als "Diabetiker-freundlich" gekennzeichnet sind! Das sind pure Mogelpackungen! Grundsätzlich gilt (wie für alle Diabetiker): Zucker reduzieren! Und zu Zucker zählen übrigens auch Nahrungsmittel, die im Körper zu Zucker verstoffwechselt werden. Also z.B. Kohlenhydrate!

Ein großer Topf Ratatouille macht alle satt und hat weder Zucker noch Kohlenhydrate - für die Nicht-Diabetiker stell noch etwas Baguette dazu. Rohkoststicks mit verschiedenen Dips kommen immer gut. Käsewürfel mit Weintrauben; Essiggurken nicht vergessen! ;)

Halte dich einfach an eher herzhafte Kost - ein Geburtstagskuchen kann auch prima als Gemüsekuchen gereicht werden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uselexx
09.09.2016, 09:34

super tipps :) .. vielen lieben dank!! :))

0

Mach einen Knigge-Kurs, zeig ihnen dein Zertifikat und wende das Gelernte an.

Das wird "Frauchen, die Trullas und die Uschis" sicher mehr begeistern als Light-Getränke und Rohkost...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uselexx
09.09.2016, 09:15

ja ne is klar.. und dann sagen wir alle *tschuldigung.. nach dem nießen -.-

0

Zuckerfreier Geburtstagskuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?