Rezepte für 2 Herdplatten und 4-6 Personen?

3 Antworten

Rote Linsen. Erst Ingwer & Knoblauch anbraten, dann rote Linsen dazu mit Kurkuma, würzen, etwas kokosfloken und kokosmilch rein.

Dazu eine Gemüsepfanne: einfach 4 verschiedene Gemüse zusammen dünsten, möglichst Garzeiten beachten (längste zuerst rein)

Linsen-Eintopf: Linsen mit etwas stangensellerie, 1 Karotte plus pro Person eine Kartoffel, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss.

Burritos: Tacos oder Wraps oder Pita mit Bohnen-Paste (Bohnen kochen, würzen, passieren), dazu frische Tomaten, Zwiebeln, Gurken

Chummus: Kichererbsen über nacht einweichen, kochen, mit knoblauch, T'china, einem Teil des Kochwassers passieren, mit salz und pfeffer abschmecken.

Dann kannst du mit jedem Gemüse, insbesondere Spinat, Broccoli, Zucchini, Kürbis, und auch Haferflocken mit Lauch und ein paar eiern Hamburger machen. Geht auch mit Thunfisch, falls die Leute Fisch essen...

Letscho: Gemüse-Eintopf mit Zucchini, Auberginen, Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, dazu Reis oder Couscous oder Polenta.

Spinat mit Bratkartoffeln und Spiegelei

Shakshouka

Grüne Bohnen mit Tomatensauce, dazu kartoffelpuree oder Reis, Quinoa

Couscous: den Couscous kannst du vorgegart kaufen, da muss man nur kochendes Wasser drüber leeren (1:1) und etwas warten. Dazu Gemüseeintopf aus Kichererbsen, Kürbis, Zucchini, Karotten... gewürzt mit gemahlenem Kümmel, salz, pfeffer

Risotto (dafür Risotto-Reis verwenden) mit Champignons und viel, viel Käse und Butter. Dazu grünen salat

Rote Linsen schmecken sehr lecker. Man kann sie einfach pur essen, oder mit Kräutern, wenn ihr vor Ort welche bekommen könnt. 

Wenn man es ganz edel mag, backt man Pfannkuchen und füllt diese mit den Linsen. 

Oh und Kartoffeln sind mir gerade auch noch eingefallen, die gehen natürlich auch

Rezepte bei Darmpilz (Candida)?

Abend

Ich leide unter Darmpilz und weiß einfach nicht was ich essen soll. Wenn ich mir die Diät Liste so ansehe, dann darf ich ja kaum was essen. Bzw. Ich muss bei jedem Gericht genau nachschauen was da drin ist... Vor allem im Restaurant ist das ärgerlich

Fleisch: Mit was für einem Fett wurde es gebraten? Ist irgendeine Panade darauf?

Soße: Ist Mehl drin? Zucker? Bindemittel? Stärke? Ist es eine Instant-Sauce? Pulver?

Salat: Was ist im Dressing?

Suppe: Instant-Suppe? Ist Zucker drin?

Alles panierte und Nudeln muss ja auch gemieden werden, was nochmal die Auswahl einschränkt... Hühnchen(schlägel) sind ja auch ziemlich fettig und gut gewürzt, darf ich wahrscheinlich auch nicht essen? Kann ich im Restaurant dann nur noch Salat essen?

Dann auch Zuhause. Was kann ich frühstücken? Haferflocken Nüsse und Milch bleiben da noch (mag morgens süßes) Milch mit Haferflocken schmeckt mir aber ganz und gar nicht. Deshalb nehme ich Bio Soja anstatt oben genanntes. Jedoch bemerkte ich erst gestern, dass 3,3 Gramm Zucker pro 100 Milligramm in der tollen Bio Soja "Milch" enthalten ist. Menschenskinder, hat mich das aufgeregt!

In jedem Sche*ß ist Zucker drin! Da wird man ja noch wahnsinnig. Letztens bin ich 40 Minuten durch den Biomarkt gerannt, auf der Suche nach etwas zuckerfreiem was ich verzehren konnte. War mal kein Zucker drin, dann Hefe. War das nicht drin, dann Stärke oder Weißmehl. Und so weiter... Am Schluss verließ ich den Laden mit einer Tüte Brokkoli und Sauerteig Brot.

Hat wer Rezepte oder Vorschläge, was man essen könnte? :/

...zur Frage

Trotz sehr gesundem Essen zunehmen?

Ja, wenn ich sehr gesund esse (d.h. keine Sahnesoßen, keine selbstgemachten, fettigen Gerichte, viel Obst, Gemüse, nur Vollkornprodukte, kein Weißmehl, statt Butter Avocado, viele Haferflocken, Sojajoghurt, kein Fleisch,...) aber trotzdem um die 2000-2200 Kalorien pro Tag, nehme ich dann davon zu? Bis jetzt habe ich immer gedacht, man nimmt von der gleichen Kalorienmenge an UNGESUNDEM Essen zu, aber mit gesundem nicht, solange es wirklich sehr gesund ist. Nur 100% Vollkorn, viel mit Quinoa, Gemüse,... Ist das wirklich sp?

...zur Frage

Vegetarisch low carb abnehmen?

Hi Leute, ich bin wirklich verzweifelt. Ich esse seit paar monaten kein Fleisch mehr. Weil ich eifach keine Lust mehr drauf habe.Icg werde jetzt auch 400 Kalorien weniger zu mir nehmen. Aber mit low carb zusammen, sollte doch eine gute Idee sein, oder? Ich habe tolllllle Rezepte! Mit low carb meine ich KEINE nudeln, Brot oder sonstiges. Bis jetzt habe ich keine weiße Nudeln oder weißes Brot gegessen sondern nur vollkorn. Wenn ich damit auch aufhöre, werde ich abnehmen? WAS SOLL ICH BLOß MACHEN. Leute, vielen dank im voraus an euch.

...zur Frage

Was zum Teufel soll ich essen!? :D

Hallo Leute.

Hab eine frage an die die sich Gesund ernähren. Hab vor einem Jahr meine Ernährung erfolgreich Umgestellt. Bin aber nicht ganz mit meinem Essen zufrieden,also Rezept mäßig wird schon langsam eintönig. Kennt ihr paar gute Rezepte? Seiten? Ich esse hauptsächlich Gemüse,Fleisch,Fisch,Reis,Dinkel Roggen Brot selbstgemacht ;). Aber da ein gutes Gericht zu kochen ist schwer wenn mann früher nur von Fertiggerichten lebte . Bin männlich 23 ;D falls wichtig.

...zur Frage

Wie viel Reis kochen für BBQ für 25 Personen? 3 Salate ...

Hallo! Morgen haben wir ein großes BBQ in unserem Garten, wo so ca. 20 bis 30 Personen kommen. Fleisch bringt jeder selbst mit, aber Salate stellen wir. Baguettes bieten wir an und dann wollte ich 4 Salate machen: Einen Cous Cous Salat, einen grünen, einen Wildreis Salat und einen Nudelsalat.... Nun meine Frage: Wie viel Reis, Nudel, Cous Cous soll ich denn kochen??? Die meisten Rezepte haben jeweils 200g für 3 Personen... Da wir ja aber mehrere Salate anbieten, muss ich ja nicht alle für 20 vorbereiten... Reichen 500g Reis, 500g Couscous und Nudeln aus???

DANKE für jede Hilfe und Tipp!

...zur Frage

Vollkornbrot / Roggenbrot und mein MAgen

Wie aus meiner letzten Frage hervorgehend, bin ich gerade dabei meine Ernährung umzustellen.

Ich habe somit von hellen Brötchen auf Roggen- und Vollkornbrot umgestellt. Das ich Vollkornbrot, wo man die Körner noch im ganzen sieht, nicht gut vertragen (-->Klo) war mir bekannt, weshalb ich fein geschrotetes Roggenbrot nehme und eben Vollkornbrot welches einfach feiner ist.

Damit DACHTE ich das Problem zu lösen. Aber nun gibt es ein neues. Das Roggenbrot habe ich nicht aufgegessen da es zu trocken war. Dafür gab es ein Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen. Mein neues Problem ist (denke mal das es bei Roggen auch so ist, denn ich glaube mein Magen hat erst nach ein paar Tagen mehr reagiert) das mit nach einer so einer wirklich kleinen Scheibe nun unglaublich schlecht ist.

Gefolgt von einer riesen Appetitlosigkeit. Diesmal geht's also nicht zum Klo wieder raus, sondern gar nicht erst wirklich rein.

Dinkelbrot soll glaube ich auch noch gut zum Frühstück sein, oder? hat noch jemand eine Idee was ich stattdessen essen könnte? Oder woran es liegt? Was kann ich essen wenn ich Dinkel auch nicht vertrage? Graubrot / Mischbrot fällt ja leider weg. Kann man einen Magen an sowas gewöhnen?

Es wäre FURCHTBAR wenn diese wichtige Sache (Vollkorn statt Weizen) für mich nicht umsetzbar wäre.. Eiweißbrot mag ich leider auch nicht...

Danke für Rat :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?